Wie man Unkraut hackt

Eine Hacke ist ein großartiges Werkzeug zur Unkrautbekämpfung. Sie können Unkraut in Ihre Blumenbeete, Gärten oder Felder hacken. Achten Sie darauf, dass Sie Unkraut hacken, wenn der Boden trocken ist. Um das Unkraut unter Kontrolle zu halten, verwenden Sie häufig und auf den ersten Blick eine Hacke.

Wissen, wann man hackt.

Wissen, wann man hackt.

Unkräuter zu hacken ist ein wichtiger Bestandteil bei der Bewirtschaftung von Blumenbeeten, Gemüsegärten und Feldern. Sie sollten Unkraut immer auf den ersten Blick hacken. Das Warten, bis das Unkraut Ihren Garten übernimmt, erschwert das Hacken.

Hacke, wenn der Boden trocken ist.

Hacke, wenn der Boden trocken ist.

Die beste Zeit zum Hacken ist, wenn der Boden auf Ihrem Feld oder im Garten so trocken wie möglich ist. Dadurch entsteht das, was einige Gärtner als Staubmulch bezeichnen, wodurch das Keimen neuer Unkräuter verhindert werden kann. Versuchen Sie, Ihren Garten früh morgens zu hacken, bevor Sie die Pflanzen gießen.

Bleib so aufrecht wie möglich.

Bleib so aufrecht wie möglich.

Bevor Sie anfangen zu hacken, stehen Sie hoch. Nehmen Sie die Hacke am Griff und stellen Sie sie neben sich auf den Boden. Beachten Sie Ihre aufrechte Position. Versuchen Sie, während des Hackens so nah wie möglich an einer aufrechten Position zu bleiben. Dies erleichtert den Prozess auf Ihrem Rücken.

Verwenden Sie eine Kehrbewegung, um Unkrautspitzen abzutrennen.

Verwenden Sie eine Kehrbewegung, um Unkrautspitzen abzutrennen.

Schnappen Sie sich die Hacke und bewegen Sie sich schwungvoll über das Unkraut, so wie Sie es tun würden, wenn Sie mit einem Besen einen Boden fegen würden. Machen Sie breite, flüssige Kehrbewegungen, um die Spitzen vom Unkraut zu schneiden.

Den Unkrautstiel knapp unter der Erde abschneiden.

Den Unkrautstiel knapp unter der Erde abschneiden.

Sie sollten darauf abzielen, Ihre Hacke direkt unter die Erdoberfläche zu kehren. Dies wird dazu führen, dass die Spitzen der Unkräuter auf dieser Ebene abgeschnitten werden, was das zukünftige Wachstum von Unkräutern verhindern kann.

Seien Sie vorsichtig und achten Sie auf Genauigkeit.

Seien Sie vorsichtig und achten Sie auf Genauigkeit.

Es ist wichtig, dass Sie beim Hacken von Unkraut präzise und vorsichtig sind. Ein versehentlicher Schwung nach rechts kann zu einem versehentlichen Zerhacken Ihrer Lieblingsblumen führen. Stellen Sie sicher, dass die Hacke leicht und präzise zwischen den Pflanzenreihen verläuft und Ihre Blumen oder Ernten nicht stört.

Wechseln Sie beim Hacken häufig die Hände.

Wechseln Sie beim Hacken häufig die Hände.

Unkraut hacken kann hart für Hände, Arme und Rücken sein. Versuchen Sie, die Arbeit gleichmäßig auf beide Seiten Ihres Körpers zu verteilen. Sie können dies leicht tun, indem Sie beim Hacken häufig die Hände und Arme wechseln.
Sie können beim Hacken Handschuhe tragen, um Ihre Hände zu schützen.

Stellen Sie sicher, dass die Hacke die richtige Höhe hat.

Stellen Sie sicher, dass die Hacke die richtige Höhe hat.

Sie sollten aufrecht stehen können, während Sie Unkraut hacken. Stellen Sie sicher, dass der Griff Ihrer Hacke lang genug ist, damit Sie während des Gebrauchs stehen können. Wenn die Hacke Sie zwingt, sich beim Hacken zu ducken, versuchen Sie, eine Hacke mit einem längeren Griff zu finden.

Bekämpfen Sie junge Unkräuter mit einer leichten Raufbockhacke.

Bekämpfen Sie junge Unkräuter mit einer leichten Raufbockhacke.

Wenn Sie junge Unkräuter bekämpfen möchten, die auf einer großen Fläche oder in einer Reihe von Pflanzen auftauchen, probieren Sie eine leichte Raufbockhacke. Ein Diamant, Dreieck oder Steigbügelhacke eignet sich am besten für junge Unkräuter.

Halten Sie große Unkräuter mit einer Feld- oder Madenhacke unter Kontrolle.

Halten Sie große Unkräuter mit einer Feld- oder Madenhacke unter Kontrolle.

Wenn Sie mit großen Unkräutern zu tun haben, können Sie verschiedene Hacken verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Probieren Sie ein Feld oder eine Madenhacke. Sie können auch eine Warren-Hacke oder eine normale amerikanische Gartenhacke verwenden. Diese Hacken können auch verwendet werden, um Furchen zu ziehen und Kompost zu hacken.

Bei beengten Platzverhältnissen einen kurzen Griff verwenden.

Bei beengten Platzverhältnissen einen kurzen Griff verwenden.

Wenn Sie vor Ort Unkraut jäten müssen oder wenn Sie Unkraut aus einem engen Raum entfernen müssen, funktioniert eine Hacke mit einem kurzen Griff gut. Sie können auch versuchen, eine kreisförmige Hacke, eine kollineare Hacke oder eine andere Hacke zu verwenden, die auf einem kurzen Griff montiert ist.

Categories:   Home and Garden

Tags:  , , , ,

Comments