Wie man nach Australien zieht

Australien ist bekannt für sein schönes Wetter, die wunderschöne Landschaft und die interessante Kultur. Möglicherweise erwägen Sie einen Umzug in dieses einzigartige Land, weil Sie einen Wechsel oder einen neuen Job benötigen. Um nach Australien zu ziehen, müssen Sie das richtige Visum beantragen. Sie sollten auch Ihre Reise und Unterkunft vor Ihrer Abreise organisieren und endgültige Vorkehrungen treffen, damit Ihre Ankunft stressfrei verläuft.

Beantragen Sie ein Employer Sponsored Migration-Visum, wenn Sie ein Stellenangebot in Australien haben.

Beantragen Sie ein Employer Sponsored Migration-Visum, wenn Sie ein Stellenangebot in Australien haben.

Es gibt zwei Arten von Visa in dieser Kategorie: ein Visum für Zeitarbeit und ein Visum für ein vom Arbeitgeber nominiertes System. Wenn Sie einen Arbeitsplatz im Land gefunden haben, können Sie Ihren Arbeitgeber dazu bringen, Sie für ein Visum für Zeitarbeit zu sponsern, damit Sie in Australien leben und arbeiten können. Dieses Visum hat eine Gültigkeit von 4 Jahren und erfordert, dass Sie für die Dauer des Visums bei dem Unternehmen angestellt sind, das Sie gesponsert hat.

Ein vom Arbeitgeber vorgeschlagenes Systemvisum kann eine gute Option sein, wenn ein Arbeitgeber Sie für eine Position sponsert, die er nicht mit einem australischen Bewerber besetzen kann. Ihr Arbeitgeber muss nachweisen, dass er die Stelle nur mit einem qualifizierten Expat besetzen kann. Dieses Visum ist ebenfalls 4 Jahre gültig.

Beantragen Sie ein Visum für eine qualifizierte Migration, wenn Sie kein Stellenangebot haben.

Beantragen Sie ein Visum für eine qualifizierte Migration, wenn Sie kein Stellenangebot haben.

Mit dieser Art von Visum können Sie nach Australien ziehen und nach Ihrer Ankunft nach einem Job suchen. Sie benötigen keinen Sponsor, müssen jedoch nachweisen, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Qualifikationen für Positionen auf der australischen Liste der qualifizierten Berufe verfügen. Weitere Informationen zur australischen Liste der qualifizierten Berufe finden Sie hier: http://www.homeaffairs.gov.au/trav/work/work/skills-assessment-and-assessing-authorities/skilled-occupations-lists.

Im Rahmen des Visumantrags müssen Sie Ihre persönlichen Daten in die SkillSelect-Datenbank eingeben, damit Sie schnell und einfach eine Beschäftigung finden.

Beantragen Sie ein Working Holiday Visum, wenn Sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.

Beantragen Sie ein Working Holiday Visum, wenn Sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.

Dieses Visum ist eine gute Option, wenn Sie durch Australien reisen und eine befristete Beschäftigung annehmen möchten, da Sie mit diesem Visum nicht länger als 6 Monate für denselben Arbeitgeber arbeiten können. Viele junge Leute beantragen dieses Visum, da Sie damit bis zu 12 Monate im Land reisen und arbeiten können.

Denken Sie daran, dass Sie keine Familienmitglieder oder Partner sponsern können, die mit diesem Visum nach Australien ziehen.

Beantragen Sie ein Studentenvisum, wenn Sie vorhaben, in Australien zur Schule zu gehen.

Beantragen Sie ein Studentenvisum, wenn Sie vorhaben, in Australien zur Schule zu gehen.

Studentenvisa setzen voraus, dass Sie als Vollzeitstudent an einer australischen Universität oder Hochschule eingeschrieben sind. Viele Studenten beantragen dieses Visum und versuchen dann, nach ihrem Abschluss mit einem anderen Visum in Australien zu bleiben.

Sie können mit diesem Visum auch eine begrenzte Anzahl von Stunden für einen australischen Arbeitgeber arbeiten.

Lassen Sie sich von einem Familienmitglied oder Partner sponsern, der bereits in Australien lebt.

Lassen Sie sich von einem Familienmitglied oder Partner sponsern, der bereits in Australien lebt.

Wenn Sie bereits ein unmittelbares Familienmitglied, einen Ehepartner oder einen romantischen Partner haben, der bereits im Land wohnt, können Sie ihn bitten, Ihr Visum für Australien zu sponsern. Diese Option kann jedoch teuer und zeitaufwendig sein, da es Jahre dauern kann, bis das Visum bearbeitet wird.

Weitere Informationen zum Sponsoring durch ein Familienmitglied oder einen Partner finden Sie auf der Website der australischen Regierung: https://www.homeaffairs.gov.au/Trav/Brin.

Beantragen Sie das Visum online.

Beantragen Sie das Visum online.

Greifen Sie über das Australian Visa Bureau auf die Anträge für jede Art von Visum zu: http://www.visabureau.com/australia/. Abhängig von der Art des Visums, das Sie beantragen, kann der Antrag 10 bis 30 Minuten dauern. Sie müssen grundlegende personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Wohnsitzland, Ihr Alter und Ihre E-Mail-Adresse angeben, um ein Konto auf der Website zu erstellen. Sobald Sie ein Konto erstellt haben, können Sie den Visumantrag online ausfüllen und einreichen.

Sie können auch eine kostenlose Bewertung auf der Website vornehmen lassen, um das beste Visum für Ihre Fähigkeiten und Bedürfnisse zu ermitteln.

Fügen Sie alle erforderlichen Unterlagen bei.

Fügen Sie alle erforderlichen Unterlagen bei.

Für die meisten Visumtypen ist ein gültiger Reisepass erforderlich, der nicht innerhalb von 6 Monaten abläuft. Wenn Sie ein Skilled Migration-Visum oder ein Working Holiday-Visum beantragen, müssen Sie einen Kontoauszug vorlegen, aus dem hervorgeht, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel (in der Regel mehrere Tausend US-Dollar) verfügen, um sich bei Ihrer ersten Ankunft und bei der Suche nach einem Arbeitsplatz zu unterstützen.

Wenn Sie ein vom Arbeitgeber gesponsertes Migrationsvisum beantragen, muss Ihr Sponsor Dokumente vorlegen, aus denen hervorgeht, dass in Australien eine Stelle auf Sie wartet.

Haben starke Englischkenntnisse.

Haben starke Englischkenntnisse.

Grundvoraussetzung für die Beantragung eines Visums für die rechtmäßige Einreise nach Australien sind gute Englischkenntnisse. Wenn Ihre Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Sie bei einer Englischprüfung eine bestimmte Punktzahl erreichen und dies auf Ihrem Visumantrag vermerken.

Alternativ müssen Sie sich möglicherweise im Rahmen des Visa-Prozesses für Englischkurse in Australien anmelden, bevor Sie im Land ankommen.

Bei guter Gesundheit sein.

Bei guter Gesundheit sein.

Sie müssen die Gesundheitsanforderungen erfüllen, die in Ihrem Visumantrag angegeben sind, und Sie sollten keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme oder Bedenken haben. Möglicherweise werden Sie gebeten, vor Ihrer Ankunft eine Gesundheitsuntersuchung durch einen zertifizierten Arzt durchführen zu lassen, um sicherzustellen, dass Sie bei guter Gesundheit sind.

Habe ein sauberes Strafregister.

Habe ein sauberes Strafregister.

Möglicherweise müssen Sie im Rahmen des Visumantrags eine Hintergrundüberprüfung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie eine saubere Akte haben. Ohne vorherige Verhaftungen oder Verurteilungen sprechen Sie auch Ihren Charakter an und erhöhen Ihre Chancen, ein Visum zu erhalten.

Unterzeichnen Sie eine australische Werterklärung.

Unterzeichnen Sie eine australische Werterklärung.

Es gibt zwei Arten: vorläufig und dauerhaft für Personen, die planen, in Australien umzuziehen und zu bleiben, und vorübergehend für Personen, die nur einen kurzen Aufenthalt in Australien planen.

Anschließend fügen Sie Ihrem Visumantrag die unterschriebene Erklärung bei.

Buchen Sie einen Flug nach Australien, sobald Sie Ihr Visum erhalten haben.

Buchen Sie einen Flug nach Australien, sobald Sie Ihr Visum erhalten haben.

Warten Sie, bis Sie Ihr Visum per Post erhalten, um Ihren Flug zu buchen, da Sie ohne dieses Visum nicht legal in das Land einreisen können. Wenn Sie bei einem Flug Geld sparen möchten, schauen Sie sich die Billigfluggesellschaften an und versuchen Sie, an Wochentagen zu fliegen, da die Tarife in der Regel günstiger sind. Sie können Ihren Flug auch in der Nebensaison von Mai bis September in Australien buchen.

Suchen Sie nach Fluggesellschaften, die ein zulässiges Gepäckgewicht von 30 Kilogramm zulassen, da dies das Einpassen von allem, was Sie für den Umzug benötigen, in Ihr Gepäck erleichtert.

Wählen Sie eine größere Stadt wie Sydney oder Melbourne, um die Arbeitssuche zu erleichtern.

Wählen Sie eine größere Stadt wie Sydney oder Melbourne, um die Arbeitssuche zu erleichtern.

Wenn Sie keinen Job in Australien haben, haben Sie möglicherweise bessere Chancen, einen in einer größeren Stadt wie Sydney, Melbourne oder Perth zu finden. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, in einer ländlichen Gegend wie einem Bauernhof zu arbeiten, können Sie sich auch für eine ländliche Gegend oder eine kleinere Stadt oder Gemeinde entscheiden.

Sie können auch entscheiden, in einer größeren Stadt zu landen und dann mit dem Auto, Bus oder Zug durch Australien zu reisen.

Buchen Sie ein Mietshaus oder eine Mietfläche online.

Buchen Sie ein Mietshaus oder eine Mietfläche online.

Nutzen Sie die Online-Vermietungswebsites, um eine kurzfristige und langfristige Vermietung innerhalb Ihres Budgets zu finden. Wenn Sie sich für ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft entscheiden, ist dies wahrscheinlich günstiger, als wenn Sie sich einen eigenen Platz suchen. Buchen Sie die Miete vor Ihrer Abreise nach Australien, um den Umzug zu erleichtern.

Entscheiden Sie sich für einen möblierten Mietort, wenn Sie es sich leisten können, damit Sie sich keine Sorgen um den Kauf Ihrer eigenen Möbel machen müssen.

Sparen Sie Geld, indem Sie in einem Hostel oder bei einer Gastfamilie übernachten.

Sparen Sie Geld, indem Sie in einem Hostel oder bei einer Gastfamilie übernachten.

Eine andere Möglichkeit ist, ein Bett oder ein Zimmer in einem Hostel in der Stadt zu buchen, damit Sie bei Ihrer Ankunft eine Bleibe haben. Gastfamilien sind auch eine günstige Option, da Sie bei einem Einheimischen zu einem ermäßigten Preis übernachten können. Sie können auch eine gute Möglichkeit sein, andere bei der Gastfamilie kennenzulernen und zu sehen, wie die Einheimischen leben.

Viele Hostels und Privatunterkünfte bieten einen ermäßigten Preis, wenn Sie ein Zimmer oder Bett für mehrere Wochen oder Monate im Voraus buchen.

Besprechen Sie Ihre Unterkunft mit Ihrem Arbeitgeber, wenn Sie gesponsert werden.

Besprechen Sie Ihre Unterkunft mit Ihrem Arbeitgeber, wenn Sie gesponsert werden.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihren Umzug nach Australien sponsert, sollten Sie vorher Ihre Unterkunft mit diesen ausrechnen. Viele Arbeitgeber helfen Ihnen dabei, einen Wohnort zu finden, damit Sie bei Ihrer Ankunft auf alles vorbereitet sind.

Ihr Arbeitgeber kann Ihnen auch Ratschläge und Anleitungen geben, wie Sie eine gute Unterkunft finden, die Ihrem Budget entspricht.

Bewerben Sie sich, bevor Sie umziehen.

Bewerben Sie sich, bevor Sie umziehen.

Eine Arbeit in Australien zu finden, kann eine Herausforderung sein, besonders wenn Sie in der Hochsaison anreisen. Bewerben Sie sich für so viele Jobs wie möglich und versuchen Sie, 1 zu bekommen, bevor Sie in das Land ziehen, damit Sie bei Ihrer Ankunft eine Beschäftigung haben. Suchen Sie online nach Stellenangeboten auf der Website der australischen Regierung sowie auf Websites für Expats. Suchen Sie nach Arbeitsplätzen in ländlichen Gebieten wie der Landwirtschaft, da diese häufig verfügbar und leicht zu bekommen sind.

Wenn Sie jemanden kennen, der bereits in Australien lebt, können Sie ihn bitten, nach Positionen zu suchen, die zu Ihren Fähigkeiten passen könnten.

Sparen Sie mindestens $ 3-5.000 AUD, um Ihre Umzugskosten zu decken.

Sparen Sie mindestens $ 3-5.000 AUD, um Ihre Umzugskosten zu decken.

Das Leben in Australien kann sehr teuer sein, da Unterkunft und Grundversorgung doppelt so viel kosten wie in anderen Ländern. Um sicherzustellen, dass Sie über ein finanzielles Sicherheitsnetz verfügen, sollten Sie vor Ihrem Umzug eine angemessene Menge Geld sparen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie einen gewissen Puffer haben, wenn Sie noch keinen Job haben und Geld brauchen, von dem Sie leben können.

Sie sollten auch genug Geld für die ersten 8 Wochen Ihrer Miete sparen, da für viele Mieten eine Kaution von 4 Wochen und eine Monatsmiete im Voraus erforderlich ist.
Einige Visa, wie das Working Holiday-Visum, erfordern einen bestimmten Geldbetrag auf der Bank, damit Sie sich bei Ihrer Ankunft selbst versorgen können.

Benachrichtigen Sie Ihre Bank- und Kreditkartenfirma, wenn Sie umziehen.

Benachrichtigen Sie Ihre Bank- und Kreditkartenfirma, wenn Sie umziehen.

Vermeiden Sie das Einfrieren Ihres Bankkontos oder Ihrer Kreditkarte, indem Sie diese über Ihren Umzug sowie Ihr Umzugsdatum informieren. Möglicherweise müssen Sie mit Ihrer Bank über das Abheben von Geld von Ihrem Konto sprechen, wenn Sie in Australien sind. Möglicherweise erhalten Sie auch eine Reise-Kreditkarte, um die Nutzung nach dem Umzug zu vereinfachen.

Eine andere Möglichkeit ist, Ihre Kreditkarte zu stornieren und eine neue 1 zu erhalten, sobald Sie über eine australische Bank in Australien ankommen.

Erwägen Sie den Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Erwägen Sie den Abschluss einer Reisekrankenversicherung.

Wenn Sie noch keinen krankenversicherten Arbeitsplatz in Australien haben, möchten Sie möglicherweise eine Versicherung abschließen, um im Falle eines Unfalls oder eines medizinischen Problems versichert zu sein. Sie können die Versicherung dann kündigen, sobald Sie einen Job erhalten, der sie im Rahmen Ihrer Beschäftigung für Sie abdeckt.

Online recherchieren, um die besten Krankenkassen in Australien zu finden.

Packen Sie leicht, um Übergepäckgebühren zu vermeiden.

Packen Sie leicht, um Übergepäckgebühren zu vermeiden.

Wenn Sie umziehen, kann es verlockend sein, so viel zu packen, wie Sie in Ihr Gepäck passen. Möglicherweise zahlen Sie jedoch hohe Gebühren für überflüssiges oder übergewichtiges Gepäck. Packen Sie so viele Gepäckstücke, wie Sie auf Ihrem Flug haben, normalerweise 1-2 aufgegebene Gepäckstücke und ein Handgepäck. Bringen Sie nur wichtige Gegenstände wie Toilettenartikel, Reisedokumente und Kleidung mit.

Vermeiden Sie es, Dekorationsgegenstände oder große Möbelstücke mitzunehmen, da diese teuer zu transportieren sind.

Versenden Sie alle größeren Gegenstände im Voraus nach Australien.

Versenden Sie alle größeren Gegenstände im Voraus nach Australien.

Wenn Sie Möbel oder Bücher mitnehmen möchten, versenden Sie diese 2-3 Wochen im Voraus mit Ihrer Bundespost. Senden Sie die Artikel an eine Adresse, an der Sie wissen, dass sie sicher abgeholt und aufbewahrt werden, z. B. bei einem Freund in Australien oder im Büro Ihres Vermieters. Die Kosten für den Versand von Artikeln nach Australien können sehr hoch sein, insbesondere wenn diese schwer sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie für diese Option ein Budget einplanen.

Sie können auch die Kosten für den Versand des Artikels im Vergleich zum Kauf eines neuen Artikels abwägen, wenn Sie in Australien ankommen, um herauszufinden, was finanziell am sinnvollsten ist.

Eröffnen Sie ein Bankkonto innerhalb von 6 Wochen nach Ihrer Ankunft in Australien.

Eröffnen Sie ein Bankkonto innerhalb von 6 Wochen nach Ihrer Ankunft in Australien.

Die meisten Arbeitgeber zahlen Geld direkt auf Ihr australisches Bankkonto ein, anstatt Ihnen einen Scheck oder einen Einzahlungsschein zu geben. Das Eröffnen eines Bankkontos in Australien früher als später erleichtert Ihnen das Bezahlen und die Verwaltung Ihrer Finanzen.

Denken Sie daran, dass Sie kurz nach Ihrer Ankunft bei der australischen Regierung eine Tax File Number (TFN) beantragen müssen, da Sie in Australien Steuern zahlen müssen.

Verwenden Sie bei Ihrer Ankunft in Australien die öffentlichen Verkehrsmittel, um Geld zu sparen.

Verwenden Sie bei Ihrer Ankunft in Australien die öffentlichen Verkehrsmittel, um Geld zu sparen.

Australien verfügt über ein Netz von Bussen, Zügen, Straßenbahnen und Fähren, um die Fortbewegung zu vereinfachen. Sie können eine Wochen- oder Monatskarte kaufen, um die Nutzung des Transits nach Ihrer Ankunft in Australien einfach und erschwinglich zu gestalten.

Es gibt mehrere zuverlässige Taxidienste in Australien, deren Nutzung jedoch teuer sein kann, insbesondere wenn Sie sich häufig auf sie verlassen.
Wenn Sie vorhaben, in Australien ein Auto zu kaufen, können Sie Ihren ausländischen Führerschein für 3 Monate legal nutzen. Nach 3 Monaten benötigen Sie einen australischen Führerschein. Die Kosten für den Kauf und die Wartung eines Autos in Australien sind hoch. Sie können diese Option daher vermeiden, bis Sie sich eingelebt haben.

Categories:   Travel

Comments