Wie man mit anderen Limonadenständen konkurriert

Zitronen , Zucker , Wasser , ice : Limonade ist ein ziemlich bescheidenes Getränk, aber als die Hundetage des Sommers hereinbrachen, traf eine eiskalte Tasse die Stelle wie nichts anderes. Kein Wunder, dass der Limonadenstand bei jungen Unternehmern beliebt ist. Aber Vorsicht! Die Konkurrenz kann hart sein, aber Sie können lernen, wie man den besten Limonadenstand aufbaut.

Marktforschung durchführen.

Marktforschung durchführen.

Alle Unternehmen nutzen die Marktforschung, bevor sie ein neues Unternehmen gründen oder ein neues Produkt anbieten. Sie müssen dies tun, um herauszufinden, ob sich Ihre Idee eines Limonadenstandes lohnt, und um Ihre Konkurrenz zu bestimmen. Schließlich planen Sie, den besten Limonadenstand zu eröffnen.

An einer Umfrage teilnehmen. Fragen Sie zuerst Freunde und Familie, was sie von der Idee halten. Erweitern Sie dann Ihre Umfrage, um anzugeben, wie viel sie für Limonade ausgeben würden, welche Art von Limonade sie mögen und wo Sie am besten einen Stand aufbauen können.
Informieren Sie sich über die Kosten eines Limonadenstandes. Sie müssen bestimmen, ob Sie einen vorgefertigten Stand kaufen oder selbst bauen. Es kann so einfach sein wie ein gebrauchter Tisch mit einer Tischdecke oder etwas schickerem. Erforschen Sie, was andere tun, und nutzen Sie das Internet, um Möglichkeiten zum Aufbau eines solchen zu finden. Sie möchten, dass sich Ihr Stand von den anderen abhebt.
Überprüfen Sie Ihre Konkurrenz. Gehen Sie spazieren oder fahren Sie mit dem Fahrrad herum, um zu sehen, ob es noch andere Limonadenstände gibt. Beobachten Sie, was sie verkaufen und wie Sie ihre Aktivitäten verbessern können.

Wählen Sie den besten Ort.

Wählen Sie den besten Ort.

Wie sie sagen, Standort, Standort, Standort. Sie müssen einige Beobachtungen anstellen, um herauszufinden, wo Sie sich am besten aufstellen können. Wenn Sie den richtigen Standort auswählen, wird Ihr Unternehmen sehr erfolgreich sein. Die Leute suchen nicht im Telefonbuch nach Limonadenständen, also müssen Sie sicherstellen, dass sie Sie sehen können.

Fußgängerverkehr ermitteln. Beobachten Sie, ob es Leute gibt, die gehen, wo Sie Ihren Stand aufbauen möchten. Viele Ihrer Kunden werden andere Kinder sein. Sie werden also einen Ort suchen, an dem Kinder spielen, damit sie Sie leicht erkennen können.
Entscheiden Sie, ob Sie in Ihrem Garten oder in der Nähe Ihrer Wohnung bleiben. Wenn Sie Glück haben, haben Sie einen Bereich in unmittelbarer Nähe Ihres Hauses. Ein Hof dient gut, oder eine Wohngegend.
Überprüfen Sie, ob es in Ordnung ist, Ihren Stand in der Nähe eines Spielplatzes aufzustellen, falls sich einer in Ihrer Nähe befindet. Kinder lieben ein kaltes Glas Limonade, wenn sie spielen.
Andere Optionen. Wenn Ihnen zu Hause nicht genügend Kunden zur Verfügung stehen, ziehen Sie einen Platz in der Nähe eines Geschäfts oder am Geschäftssitz Ihrer Eltern in Betracht. Natürlich musst du dich bei deinen Eltern erkundigen, um Hilfe zu bekommen. Sie müssen die Erlaubnis des Unternehmens einholen, bevor Sie den Shop einrichten.

Stellen Sie den richtigen Preis ein.

Stellen Sie den richtigen Preis ein.

Der Preis, den Sie für eine Tasse Limonade festlegen, sollte von drei Dingen abhängen: den Kosten für Ihre Vorräte, dem Betrag, den die Leute bereit sind zu zahlen, und den Preisen, die von konkurrierenden Limonadenständen angeboten werden. Möglicherweise benötigen Sie ein wenig Hilfe bei diesem Schritt.

Bestimmen Sie das beste Rezept. Sie wollen die beste Limonade in der Region. Finde mehrere gute Rezepte und probiere sie mit deinen Freunden und deiner Familie aus. Anders denken. Vielleicht möchten Sie aromatisierte Limonade mit Erdbeeren oder Heidelbeeren probieren. Seien Sie kreativ. Wenn Sie versuchen, sich mit anderen Ständen zu messen, ist es wichtig, etwas anzubieten, das Ihren Limonadenstand von den anderen unterscheidet. Es sind viele Rezepte online.

Machen Sie eine Liste. Eine detaillierte Liste aller benötigten Zutaten und Vorräte ist wichtig. Möglicherweise benötigen Sie einen Erwachsenen, der Sie bei der Preisgestaltung unterstützt. Suchen Sie in Ihrer lokalen Zeitung nach Verkäufen und Gutscheinen und kaufen Sie größere Mengen an Zubehör, um das beste Angebot zu erhalten. Denken Sie daran, Sie möchten ein gutes Produkt zu einem guten Preis, um mit anderen mithalten zu können.
Bestimmen Sie, welche anderen Limonadenstände aufladen. Sie können herausfinden, was die Leute zu zahlen bereit sind, indem Sie mit dem Preis experimentieren, den Sie für eine Tasse Limonade berechnen. Am einfachsten können Sie jedoch Ihren Preis festlegen, indem Sie herausfinden, welche anderen Stände die gleiche oder eine etwas geringere Gebühr erheben (Vielleicht sogar ein bisschen mehr, wenn Sie etwas Besseres anbieten als sie). Wenn Sie die gleiche Qualität zu einem niedrigeren Preis anbieten können, erhalten Sie mehr Kunden. Mehr Kunden bedeuten mehr Gewinn.

Finde deine Nische.

Finde deine Nische.

Sie haben also die beste Limonade der Stadt, aber was ist, wenn an anderen Ständen Limonade genauso lecker ist? Heben Sie Ihren Stand von der Masse ab, indem Sie etwas Anderes bieten.

Entwickle ein besonderes Talent. Hast du ein besonderes Talent, wie Jonglieren oder Witze erzählen? Verwenden Sie Ihre Talente, um sich einen Namen zu machen, und Kunden kaufen bei Ihnen, um “das Kind zu sehen, das mit den Zitronen jongliert” oder “das Mädchen, das mit jeder Tasse Limonade einen Witz erzählt”.
Denken Sie an Ihre Gemeinde. Sie können auch einen Teil Ihres Gewinns für wohltätige Zwecke spenden. Dies ist nicht nur eine nette Sache, sondern die Kunden können auch von Ihrer Großzügigkeit und sozialen Verantwortung beeindruckt sein.

Machen Sie Werbung für Ihren Stand.

Machen Sie Werbung für Ihren Stand.

Wettbewerb heißt Werbung. Sie möchten, dass Kunden zu Ihrem Stand kommen, und müssen daher kreative Wege finden, um die Leute wissen zu lassen, wo Sie sich befinden. Ihre beste Werbung ist Ihr Standort und Ihre Mundpropaganda von zufriedenen Kunden.

Schreiben Sie Schilder auf, um an Bäumen oder Pfählen in Ihrer Nachbarschaft festzuhalten, insbesondere, wenn Ihr Stand direkt an einer Hauptstraße liegt. Stellen Sie sicher, dass die Schilder bunt und gut lesbar sind.
Bitten Sie einen Freund, ein paar bunte Schilder auf sich selbst zu kleben, damit er oder sie mit dem Fahrrad durch die Nachbarschaft fährt und für Ihren Limonadenstand wirbt.
Stellen Sie ein großes buntes Schild auf Ihren Stand. Sie möchten die meisten Kunden anziehen, um gesehen zu werden. Geben Sie an, was Sie verkaufen und welche Preise.

Stellen Sie den attraktivsten Stand auf.

Stellen Sie den attraktivsten Stand auf.

Ihr Stand wird sich wahrscheinlich fast ausschließlich auf Personen verlassen, die beim Fahren oder Gehen vorbeikommen. Sie möchten also, dass Ihr Stand so sauber und attraktiv wie möglich aussieht, oder sie werden nicht anhalten. Achten Sie vor allem darauf, dass Ihr Stand und die Umgebung sauber und ordentlich sind.

Habe alles bereit. Überprüfen Sie vor der Geschäftseröffnung, ob Sie über alles verfügen, was Sie benötigen. Wenn Sie sich nicht in der Nähe einer Eisquelle befinden, verwenden Sie einen Kühler, damit das Eis leicht zugänglich ist.
Stellen Sie einen Mülleimer für Tassen und Servietten bereit. Sie können auch wiederverwertbare Becher kaufen und dann einen Papierkorb bereitstellen. Kunden werden von Ihrem “grünen” Denken beeindruckt sein.
Stellen Sie Ihre Limonade hell und bunt. Farbe macht auf sich aufmerksam! Es ist einfach, Pappbecher zu dekorieren, um Ihren Kunden das gewisse Extra zu bieten, wenn sie bei Ihnen einkaufen. Verleihen Sie Ihrem Stand Farbe mit Heliumballons oder anderen Dekorationen. Seien Sie kreativ.

Bieten Sie außergewöhnlichen Kundenservice.

Bieten Sie außergewöhnlichen Kundenservice.

Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Sie den besten Kundenservice aller Limonadenstände bieten.

Seien Sie zuvorkommend. Wenn ein Kunde die Limonade aus irgendeinem Grund nicht mag, hören Sie ihm zu, um herauszufinden, warum, entschuldigen Sie sich, beheben Sie das Problem und bieten Sie ihm eine kostenlose Tasse oder eine Rückerstattung an. Unzufriedene Kunden können zu Ihren besten Kunden werden, wenn Sie sie mit Ihrem Wunsch beeindrucken, “die Dinge in Ordnung zu bringen”.
Sei vorbereitet. Ihre Kunden möchten nicht auf ihr erfrischendes Getränk warten müssen, halten Sie also immer genügend Limonade und andere Vorräte bereit. Stellen Sie sicher, dass Sie schnell und genau Änderungen für Kunden vornehmen können.

Kunden mit einem Lächeln begrüßen.

Kunden mit einem Lächeln begrüßen.

Wenn sie an Ihren Stand kommen, chatten Sie mit ihnen, während sie dort sind (wenn sie chatten möchten), und danken Sie ihnen für ihr Geschäft. Denken Sie daran, die Namen der Kunden zu wiederholen und sie nach Namen oder Titel (Herr, Frau, Dr. usw.) zu grüßen.

Denken Sie daran, Stammkunden einen Sonderpreis anzubieten.
Bieten Sie sehr kleinen Kindern eine kostenlose Tasse Limonade an, wenn die Eltern etwas kaufen.
Seien Sie sicher, ihnen für ihr Geschäft zu danken. Auch dies wird Ihrem Unternehmen zum Wachsen verhelfen.

Sehen Sie aus und verhalten Sie sich wie ein Geschäftsinhaber.

Sehen Sie aus und verhalten Sie sich wie ein Geschäftsinhaber.

Egal wie schlecht Ihr Tag auch verlaufen mag, Sie möchten immer so aussehen, als ob Sie es lieben, Limonade zu verkaufen, und das Limonadengeschäft boomt. Kunden möchten nicht von Ihren Problemen erfahren, sondern die beste Limonade.

Achten Sie auf ein ordentliches, sauberes Erscheinungsbild. Stellen Sie sicher, dass Sie immer saubere Hände haben. Vielleicht möchten Sie eine Flasche Händedesinfektionsmittel in der Nähe aufbewahren.
Mit einem Lächeln servieren. Wenn das Geschäft gut läuft und Sie eine Reihe von Kunden haben, entschuldigen Sie sich für das Warten und zeigen Sie, dass Sie hart daran arbeiten, den Menschen zu dienen.

Achten Sie auf Qualität.

Achten Sie auf Qualität.

Wenn Sie eine großartige Limonade herstellen, kommen die Leute zurück und wählen Ihren Stand gegenüber anderen. Um Ihre eigene Limonade zuzubereiten, können Sie Ihre Eltern fragen, wie oder Sie finden jede Menge Rezepte im Internet.

Hören Sie sich die Kommentare oder Beschwerden Ihrer Kunden an, sobald Sie mit dem Verkauf beginnen. Passen Sie bei Bedarf Ihr Rezept an. Sie versuchen, Ihren Kunden die erfrischendste Limonade anzubieten.
Stellen Sie sicher, dass Sie den Leuten genug Eis geben, um die Limonade kalt zu halten, und servieren Sie keine Limonade, die zu lange draußen war. Am besten frisch und kalt servieren.

Behalten Sie Ihre Verkäufe im Auge und experimentieren Sie ein bisschen.

Behalten Sie Ihre Verkäufe im Auge und experimentieren Sie ein bisschen.

Sie können viel lernen, wenn Sie einen Limonadenstand betreiben, und je mehr Sie lernen, desto mehr Geld wird Ihr Stand verdienen.

Wenn Sie nicht viel Limonade verkaufen, finden Sie heraus, warum. Einige Faktoren, wie das Wetter, können Sie nicht ändern, andere, wie der Preis und die Art der Limonade, können Sie jedoch ändern.
Verwenden Sie einige Versuche, um Ihren Stand so gut wie möglich zu machen, und lernen Sie aus Ihren Fehlern – wenn Ihnen das Leben Zitronen gibt, machen Sie Limonade.
Der beste Limonadenstand lässt Kunden nach mehr zurückkommen.

Categories:   Youth

Comments