Wie man einen Tisch Varathane

Varathane ist eine spezielle Polyurethan-Marke von Rust-Oleum. Wenn Sie es auf einen Tisch anwenden, erhalten Sie eine klare Oberfläche, die das Holz schützt und konserviert. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, die Holzarbeiten Ihres Tisches zu präsentieren, und Sie können dies auf eigene Faust tun. Sie müssen das Holz vor dem Auftragen von Varathane vorbereiten, indem Sie es schleifen und reinigen. Wenn Sie genügend Schichten hinzugefügt haben, verwenden Sie Autopolitur, um den Glanz hervorzuheben.

Stellen Sie Ihren Tisch an einen gut belüfteten Arbeitsplatz.

Stellen Sie Ihren Tisch an einen gut belüfteten Arbeitsplatz.

Varathane gibt Dämpfe ab, die gefährlich sein können, wenn sie sich ansammeln. Wählen Sie einen Arbeitsbereich mit guter Luftzirkulation, um dies zu verhindern. Möglicherweise möchten Sie einen Lappen unter dem Tisch auslegen, um Sägemehl und Varathane-Tropfen aufzufangen.

Wenn Sie in einem kleineren Raum arbeiten müssen, stellen Sie sicher, dass Sie einige Fenster öffnen. Verwenden Sie in Räumen mit nicht optimaler Luftzirkulation einen Ventilator.
Ein sauberer Arbeitsbereich ist vorzuziehen, da dadurch verhindert wird, dass sich beim Trocknen Staub auf dem Varathane ausbreitet.

Sand

Sand

Oberflächen, auf denen Sie Varathane auftragen. Varathane macht alle Unvollkommenheiten in der Oberfläche Ihres Tisches sichtbarer. Schleifen Sie die Oberfläche Ihres Tisches gründlich ab, damit er glatt und gleichmäßig ist.

Für die glatteste Oberfläche beginnen Sie mit Schleifpapier der Körnung 100, wiederholen Sie dies mit Schleifpapier der Körnung 150 und beenden Sie den Schleifvorgang mit Schleifpapier der Körnung 220.

Je nach Zustand Ihres Tisches müssen Sie möglicherweise nur leicht mit einem Schleifpapier mit hoher Körnung schleifen.
Einige Tabellen haben möglicherweise bereits ein Finish. Dies kann sich negativ auf den Varathane auswirken. In diesen Fällen alle Oberflächen vor dem Auftragen von Varathane abschleifen.

Oberflächen, auf denen Sie Varathane auftragen.

Oberflächen, auf denen Sie Varathane auftragen.

Wenn ausreichend Sägemehl vorhanden ist, brechen Sie mit einem Bürstenaufsatz ein Vakuum aus. Verbleibende Sägespäne können mit einem mit Waschbenzin angefeuchteten, fusselfreien Tuch abgewischt werden. Abschließend wischen Sie den Tisch mit einem frischen, trockenen und fusselfreien Tuch ab.

Sägemehl vom Tisch entfernen.

Sägemehl vom Tisch entfernen.

Varathane auf Ölbasis ist hitzebeständiger und langlebiger. Ölgrundlagen haben jedoch normalerweise eine Bernsteinfarbe, die die natürliche Schönheit Ihres Holzes verbergen kann. Varathane auf Wasserbasis ist besser geeignet, um die natürliche Schönheit von Holz zur Geltung zu bringen, ist jedoch weniger belastbar.

Wählen Sie zwischen Varathanes auf Wasser- und Ölbasis.

Wählen Sie zwischen Varathanes auf Wasser- und Ölbasis.

Durch Schütteln von Varathane können sich Luftblasen bilden. Luftblasen können ein holpriges Finish erzeugen. Verwenden Sie stattdessen einen Farbrührer, um den Varathane zu mischen. Wenn der Varathane besonders dick erscheint, fügen Sie ihm beim Mischen einen Spritzer Spiritus hinzu.
Wenn Sie empfindlich auf starke Dämpfe reagieren, tragen Sie bei der Arbeit mit Varathane eine Atemschutzmaske. Nach dem Trocknen der letzten Schicht können die Dämpfe noch einige Zeit anhalten.

Rühren Sie den Varathane um, um es zu mischen.

Rühren Sie den Varathane um, um es zu mischen.

Tauchen Sie Ihren Pinsel in die Varathane. Wischen Sie den Überschuss an der Innenkante der Dose ab und tragen Sie dann mit langen, überlappenden Strichen eine dünne Schicht auf den Tisch auf. Seien Sie besonders vorsichtig um Spalten und Risse. Es sollte keine Tropfen, Unebenheiten oder Zusammenballungen geben.

Reinigen Sie Ihren Pinsel, während Sie darauf warten, dass diese Schicht Varathane trocknet, damit Sie sie auch für die nächste Schicht verwenden können.

Streichen Sie den Varathane auf den Tisch.

Streichen Sie den Varathane auf den Tisch.

Das Trocknen von Varathane auf Ölbasis dauert 24 Stunden. auf wasserbasis dauert es nur 4 bis 6 stunden. Testen Sie nach Ablauf dieser Zeit die Trockenheit, indem Sie eine nicht sichtbare Stelle vorsichtig mit 220er Schleifpapier abschleifen.
Wenn Sie feststellen, dass der Varathane noch nicht trocken ist, warten Sie ein oder zwei Stunden, bevor Sie ihn erneut mit 220er-Papier testen.

Testen Sie das Fell auf Trockenheit.

Testen Sie das Fell auf Trockenheit.

Jetzt, da das Fell trocken ist, können Sie die gesamte Oberfläche leicht schleifen. Wenn Sie zum ersten Mal mit Varathane arbeiten, kann es zu Unebenheiten kommen. Streben Sie ein glattes, gleichmäßiges Finish an.

Wenn Sie deutliche Beulen im getrockneten Fell bemerken, rasieren Sie diese mit einer Rasierklinge ab. Achten Sie dabei darauf, das Holz nicht zu zerkratzen.
Wenn Sie jede Schicht Varathane leicht schleifen, entfernen Sie auch alle Partikel, die sich beim Trocknen darin festgesetzt haben.

Schleifen Sie den Mantel im trockenen Zustand leicht mit 220er Schleifpapier.

Schleifen Sie den Mantel im trockenen Zustand leicht mit 220er Schleifpapier.

Wischen Sie die Oberfläche mit einem trockenen, fusselfreien Tuch ab. Nehmen Sie Ihre gereinigte Bürste und tragen Sie eine weitere dünne Schicht Varathane auf den Tisch auf. Lassen Sie es trocknen und schleifen Sie es leicht mit einem Schleifpapier der Körnung 400.
Die meisten Varathane auf Ölbasis benötigen nur zwei Anstriche, einige Tische benötigen jedoch möglicherweise drei (jedoch nicht mehr als drei). Wassergrundlagen können bis zu einem Dutzend Schichten benötigen.

Tragen Sie eine zweite Schicht auf die gleiche Weise wie die erste auf.

Tragen Sie eine zweite Schicht auf die gleiche Weise wie die erste auf.

Möglicherweise weist der Varathane feine Kratzer oder Trübungen auf, die vom Schleifpapier mit der Körnung 400 herrühren. Polieren Sie diese mit einem sauberen Baumwolltuch und einer leichten Anwendung von Autopolitur ab. Verwenden Sie beim Polieren eine kreisförmige Bewegung.
Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Lack, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Im Allgemeinen sollten Sie Ihr Baumwolltuch anfeuchten, bevor Sie es zum Auftragen der Politur verwenden.

Die getrocknete Oberfläche mit einer Autopolitur polieren.

Die getrocknete Oberfläche mit einer Autopolitur polieren.

Categories:   Home and Garden

Comments