Wie man ein Postfach mietet

Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie Ihre Privatadresse angeben, ist ein Postfach möglicherweise die Lösung für Sie. Gegen eine monatliche Gebühr können Sie sich Ihre Post in einem privaten Postfach bei Ihrer örtlichen Poststelle ausliefern lassen. Die Sicherheit und Anonymität eines Postfachs kann genau das sein, was Sie brauchen.

Füllen Sie die Antragsformulare aus.

Füllen Sie die Antragsformulare aus.

Sie können sich online unter usps.com bewerben oder ein Formular unter http://about.usps.com/forms/ps1093.pdf ausdrucken und es bei Ihrer örtlichen Poststelle abgeben. Bevor Sie beginnen, sollten Sie folgende Fragen berücksichtigen:

Wo soll Ihr Postfach sein? Gibt es zwei Zweige in der Nähe Ihres Hauses? Würdest du eins dem anderen vorziehen? Oder gibt es nur eine Poststelle, bei der Sie eine Box mieten können?
Welche Größe möchtest du? Postfächer gibt es in fünf Größen. Der kleinste ist 7,6 cm mal 14,0 cm groß; der größte ist 57,2 cm mal 30,5 cm groß. Die Gebühren richten sich nach der Größe. Versuchen Sie also, die kleinste für Ihre Bedürfnisse zu finden.
Notieren Sie, wer berechtigt ist, E-Mails in Ihrem Postfach zu empfangen. Sie können Namen in der Anwendung auflisten.

Bereiten Sie zwei Arten von Ausweisen vor.

Bereiten Sie zwei Arten von Ausweisen vor.

Unabhängig davon, ob Sie sich online oder persönlich bewerben, müssen Sie dem US-Postdienst zwei Arten von Ausweisen vorlegen. Folgendes benötigen Sie:

Lichtbildausweis. Für Ihren ersten Personalausweis können Sie einen Führerschein, einen Personalausweis, einen Reisepass, einen Ausländerausweis oder einen von einer Regierung, den Streitkräften, einer anerkannten Bildungseinrichtung oder einem Personalausweis ausgestellten Lichtbildausweis verwenden.
Nicht-Lichtbildausweis. Ihre zweite Form der ID muss in irgendeiner Weise an Ihre physische Adresse gebunden sein. Akzeptable Formulare sind Ihr aktuelles Leasingverhältnis oder Ihre Hypothek, Ihre Wähler- oder Fahrzeugkarte oder Ihre Haus- oder Fahrzeugversicherung.
Beachten Sie, dass Ihre Geburtsurkunde, Ihre Sozialversicherungskarte und Ihre Kreditkarte keine gültigen Ausweispapiere sind.

Zahlen Sie Ihre Gebühren im Voraus.

Zahlen Sie Ihre Gebühren im Voraus.

Sie können es für 3, 6 oder 12 Monate reservieren.
Beachten Sie, dass die Gebühren für ein Postfach je nach Standort variieren. Nicht jede Filiale wird sie zu gleichen Preisen anbieten.

Sammeln Sie Ihre Postfachschlüssel.

Sammeln Sie Ihre Postfachschlüssel.

Sie sollten zwei Schlüssel für jede Box erhalten. Für jeden Schlüssel ist eine Kaution zu hinterlegen, die bei Rückgabe zurückerstattet wird. Schließen Sie Ihr Postfach.
Einige Postfächer können mit Zugangscodes geöffnet werden, ähnlich wie ein öffentliches Schulschließfach. Notieren Sie sich Ihre Kombination an einem sicheren Ort oder merken Sie sie sich.

Versuchen Sie, Ihre Post rechtzeitig abzuholen.

Versuchen Sie, Ihre Post rechtzeitig abzuholen.

Angesichts des begrenzten Platzes in Ihrem Postfach ist die Akkumulation ein potenzielles Problem. Wenn Sie es außer Kontrolle geraten lassen, könnte der Postdienst Ihren Mietvertrag aussetzen.

Wenn Sie nicht in der Stadt sind oder Ihre Post längere Zeit nicht abholen können, vereinbaren Sie dies mit dem Postmeister. Solange Sie dies im Voraus tun, sollten Sie auf keine Probleme stoßen.
Stellen Sie sicher, dass Ihre Postfachgröße Ihrem Postvolumen entspricht. Wenn Sie große Pakete oder viel Post erhalten, sollten Sie eine größere Box mieten.

Aktualisieren Sie Ihre Informationen umgehend.

Aktualisieren Sie Ihre Informationen umgehend.

Wenn Informationen auf dem Formular, mit dem Sie ein Postfach abgerufen haben, veraltet sind (z. B. Sie sind umgezogen), müssen Sie diese Informationen so bald wie möglich aktualisieren. Sie können es online aktualisieren oder Ihr lokales Postamt aufsuchen.

Beachten Sie, wie Rückerstattungen funktionieren.

Beachten Sie, wie Rückerstattungen funktionieren.

In einigen Fällen können Sie eine Rückerstattung für Ihr Postfach erhalten, wenn Sie entscheiden, dass Sie es nicht mehr mieten möchten. Hier ist der allgemeine Zeitplan:

3-monatiger Mietvertrag:
Keine Rückerstattung

6-monatiger Mietvertrag:

Innerhalb der ersten 3 Monate – die Hälfte der Gebühr bezahlt
Nach 3 Monaten – keine Rückerstattung

12-monatiger Mietvertrag:

Innerhalb der ersten 3 Monate – drei Viertel der gezahlten Gebühr
Innerhalb der ersten 6 Monate – die Hälfte der bezahlten Gebühr
Innerhalb der ersten 9 Monate – ein Viertel der Gebühr bezahlt
Nach 9 Monaten – keine Rückerstattung.

Betrachten Sie einen Postfach von Royal Mail.

Betrachten Sie einen Postfach von Royal Mail.

Wenn Sie über 16 Jahre alt sind und eine feste Adresse im Vereinigten Königreich haben, können Sie eine Vielzahl von Postfächern von Royal Mail beantragen.

Beachten Sie, dass Sie eine feste Adresse haben müssen. Wenn sich Ihre Adresse in der “Pflege von (c / o)” einer anderen Person befindet, können Sie kein Postfach beantragen.
Beachten Sie, dass Sie nicht auswählen können, welches Postamt Sie verwenden möchten. In der Regel wird Ihre Post dort verteilt, wo Sie ein Postfach haben dürfen.

Wählen Sie, welche Art von Postfach Sie möchten.

Wählen Sie, welche Art von Postfach Sie möchten.

Royal Mail bietet drei Optionen:

Postfach sammeln: Dies ist ein traditionelles Postfach. Sie werden zu Ihrer örtlichen Postfiliale reisen und Ihre Post physisch abholen.
Postfachzustellung: Artikel, die an Ihr Postfach adressiert sind, werden an Ihre Privat- oder Geschäftsadresse geliefert.
Postfach® mit Übermittlung der normalen Postanschrift: Hier werden alle an Ihren Namen gesendeten Poststücke in Ihrem Postfach abgelegt, wo Sie sie physisch abholen.

Wählen Sie einen Begriff.

Wählen Sie einen Begriff.

Postfächer von Royal Mail können für 6 oder 12 Monate gemietet werden. Zahlungen müssen im Voraus erfolgen.

<img src='https://i0.wp.com/www.wikihow.com/images/thumb/f/fa/Rent-a-Post-Office-Box-Step-11-Version-2.jpg/aid269039-v4-728px-Rent-a-Post-Office-Box-Step-11-Version-2.jpg' alt='Laden Sie eine Anwendung von http://www.royalmail.com/delivery/inbound-mail/po-box/details’ width=’900′ height=’599′ />

Laden Sie eine Anwendung von http://www.royalmail.com/delivery/inbound-mail/po-box/details

. Ihre Bewerbung sollte enthalten:

Nachweis der Adresse. Sie können eines der folgenden Dokumente als Adressnachweis einreichen. Der Artikel, den Sie einschließen, muss das Original sein und darf nicht älter als 3 Monate sein:

Bank- oder Bausparkassenerklärung (datiert innerhalb der letzten 3 Monate)
Telefonrechnung nur für Festnetz
Stromrechnung (Gas, Strom oder Wasser der letzten 3 Monate)
Steuerbescheid des Rates
Royal Mail-Kontonummer für einen vorhandenen Dienst

Zahlung für Ihr Postfach; Sie können per Lastschrift / Scheck oder Postanweisung bezahlen.

Mailen Sie Ihre Bewerbung und warten Sie auf eine Antwort.

Mailen Sie Ihre Bewerbung und warten Sie auf eine Antwort.

Ihr Postfach sollte in maximal zwei Wochen einsatzbereit sein. Royal Mail benachrichtigt Sie, wenn Ihre Adresse bestätigt und Ihre Box vorbereitet wurde. Senden Sie Ihre Bewerbung an: PO Box Application Team, PO Box 740, Barnsley, S73 0ZJ

Categories:   Education and Communications

Comments