Wie man ein Geheimnis bewahrt

Ein Geheimnis anvertraut zu werden, kann sowohl eine Freude als auch eine Belastung sein. Es sollte Ihnen eine Ehre sein, dass Ihnen jemand genug vertraut, um Ihnen ein Geheimnis zu verraten. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass Sie Ihre Beziehung zu der Person, die es Ihnen erzählt hat, schädigen können, wenn Sie dieses Vertrauen verraten. Sie können auch Ihr eigenes Geheimnis für sich behalten, was genauso schwierig sein kann wie das Geheimnis eines anderen. Wenn Sie die Willenskraft pflegen, ruhig zu bleiben, wird sichergestellt, dass das Geheimnis bewahrt wird, und Ihr Ruf als vertrauenswürdige Person wird gewahrt.

Kennen Sie den Ernst des Geheimnisses, bevor Sie es hören.

Kennen Sie den Ernst des Geheimnisses, bevor Sie es hören.

Wenn Ihnen jemand im Voraus mitteilt, dass er Ihnen ein Geheimnis verraten wird, fordern Sie zunächst weitere Informationen an.

Finden Sie heraus, ob es sich um ein “kleines” oder ein “großes” Geheimnis handelt. Hier erfahren Sie, wie wichtig es ist, dass Sie das Geheimnis bewahren. Außerdem erfahren Sie, ob Sie der Person Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit widmen müssen, während sie ihr Geheimnis preisgibt (ein Blick auf Ihr Telefon während eines ernsthaften Gesprächs ist eine schlechte Etikette).
Bereiten Sie sich darauf vor, dem Geheimnis zuzuhören und zu wissen, ob Sie damit umgehen können.
Wenn das fragliche Geheimnis rechtliche Konsequenzen haben könnte, wenn Sie es preisgeben, müssen Sie noch sorgfältiger vorgehen, um die Vertraulichkeit zu wahren.

Fragen Sie, wie lange Sie das Geheimnis bewahren müssen.

Fragen Sie, wie lange Sie das Geheimnis bewahren müssen.

Es könnte einfacher sein, ein Geheimnis zu bewahren, wenn Sie wissen, dass Sie es nur für eine bestimmte Zeitspanne aufbewahren müssen. Wenn von Ihnen erwartet wird, dass Sie das Geheimnis für immer für sich behalten, ist dies auch von vornherein gut zu wissen.

Finde heraus, ob du es jemand anderem erzählen darfst.

Finde heraus, ob du es jemand anderem erzählen darfst.

Wenn Sie das Geheimnis erfahren haben, fragen Sie, ob es in Ordnung ist, es anderen Personen, wie Ihrem Geschwister oder einem Partner / Ehepartner, mitzuteilen.

Die Frage, ob es in Ordnung ist, zu sagen, kann Ihnen dabei helfen, eine unangenehme Situation zu vermeiden, in der sich die Person über Sie aufregt.
Wenn Sie wissen, dass Sie es jemandem sagen werden, wie einem Ehepartner, informieren Sie sich vorher und warnen Sie die Person, dass Sie es jemand anderem sagen werden. Vielleicht möchten Sie sie davor warnen, bevor sie Ihnen das Geheimnis verraten.

Halten Sie die Person davon ab, es Ihnen zu sagen.

Halten Sie die Person davon ab, es Ihnen zu sagen.

Wenn Sie wissen, dass Sie wirklich schlecht darin sind, Geheimnisse zu bewahren, sagen Sie der Person, dass Sie das Geheimnis nicht verraten sollen.

Die Person wird Ihre Ehrlichkeit zu schätzen wissen und hat dennoch die Möglichkeit, es Ihnen mit dem Wissen zu sagen, dass Sie es jemand anderem erzählen können.
Bitten Sie die Person, Ihnen das Geheimnis zu verraten, bevor sie es anderen Personen erzählt, damit Sie das Geheimnis nicht sehr lange aufbewahren müssen.
Einige Studien haben gezeigt, dass die Geheimhaltung eine Person übermäßig belastet. Wenn Sie zusätzlichen Stress vermeiden möchten, lehnen Sie Geheimnisse einfach ab.

Entscheide, wie lange du das Geheimnis bewahren möchtest.

Entscheide, wie lange du das Geheimnis bewahren möchtest.

Abhängig von der Art des Geheimnisses kann es einen eingebauten Endpunkt geben.

So etwas wie eine Schwangerschaft oder ein Überraschungsgeschenk hat ein natürliches Enddatum.
Andere Geheimnisse haben möglicherweise keinen natürlichen Endpunkt, und Sie müssen sich nur entscheiden, wann Sie bereit sind, es den Leuten zu sagen.
Warten Sie ein paar Tage, wenn Sie das Geheimnis für sehr emotional halten. Es kann sein, dass Sie es bereuen, es sofort jemandem gesagt zu haben, und wenn Sie sich ein paar Tage Zeit lassen, um sich zu beruhigen, können Sie rationalere Entscheidungen darüber treffen, wann Sie den Leuten Bescheid geben und wem Sie Bescheid geben müssen.

Machen Sie einen Plan, um es jemandem zu erzählen.

Machen Sie einen Plan, um es jemandem zu erzählen.

Wenn Sie wissen, dass Sie es in Zukunft jemandem erzählen können, können Sie das Geheimnis in der Zwischenzeit geheim halten, indem Sie einen detaillierten Plan darüber aufstellen, wie und wann es zu erzählen ist.

Wenn es ein “lustiges” Geheimnis ist, mit dem Sie jemanden überraschen werden, hilft Ihnen das Planen einer lustigen Art zu erzählen, die Zeit in Anspruch zu nehmen, bevor Sie es ihr sagen.
Wenn es sich um ein ernstes Geheimnis handelt, planen Sie, sich selbst und der Person, die Sie erzählen möchten, ununterbrochen Zeit zu lassen, um das Geheimnis zu besprechen.

Schieben Sie das Geheimnis aus Ihrem Kopf.

Schieben Sie das Geheimnis aus Ihrem Kopf.

Beschäftige dich mit anderen Dingen und versuche nicht zu viel über das Geheimnis nachzudenken. Wenn Sie ständig darüber nachdenken, wird es viel schwieriger, sich davon abzuhalten, es jemandem zu erzählen.

Denken Sie über die Vorteile der Geheimhaltung nach.

Denken Sie über die Vorteile der Geheimhaltung nach.

Wenn Sie ein Geheimnis für sich behalten, das Sie stört, stehen Sie möglicherweise auf Ihre eigene Art und Weise da. Jemandem zu sagen, kann ihm die Möglichkeit geben, Ihnen auf eine Weise zu helfen, die Sie vielleicht nicht erwarten.

Vertraue dein Geheimnis einer Person an.

Vertraue dein Geheimnis einer Person an.

Wenn Sie es unbedingt jemandem sagen müssen, achten Sie darauf, dass Sie die richtige Person auswählen.

Denken Sie an Ihre vergangenen Erfahrungen mit dieser Person. Waren sie in der Vergangenheit vertrauenswürdig und diskret?
Erklären Sie Ihre Erwartungen ausdrücklich, wenn Sie der Person Ihr Geheimnis mitteilen: Dürfen sie es jemandem erzählen? Wem und wann können sie es sagen?
Wisse, dass es die Möglichkeit eröffnet, das Geheimnis preiszugeben, wenn du es jemandem sagst.

Bringen Sie das Thema nicht auf.

Bringen Sie das Thema nicht auf.

Wenn Sie das Thema des Geheimnisses in einem Gespräch mit jemandem ansprechen, werden Sie wahrscheinlich versucht sein, das Geheimnis preiszugeben. Sie können (bewusst oder unbewusst) ein verwandtes Thema ansprechen und hoffen, dass Sie die Gelegenheit haben, das Geheimnis zu verraten. Wenn Sie sich dessen bewusst sind, können Sie dies unbewusst verhindern.

Ändern Sie gegebenenfalls das Gesprächsthema.

Ändern Sie gegebenenfalls das Gesprächsthema.

Wenn Sie mit jemandem sprechen, der etwas mit dem Geheimnis zu tun hat, müssen Sie möglicherweise das Gesprächsthema ändern.

Wenn Sie weiterhin über etwas sprechen, das Sie an das Geheimnis erinnert, wird es Ihnen in den Sinn kommen und Sie möglicherweise dazu verleiten, es zu erzählen.
Versuchen Sie, das Thema beiläufig zu wechseln, damit die Person nicht merkt, dass Sie es vermeiden, ihr etwas zu erzählen.
Wenn nötig, finden Sie einen Grund, um zu gehen. Manchmal ist es die einzige Möglichkeit, still zu bleiben, wenn Sie sich aus dem Gespräch entfernen.

Tu so, als wüsstest du nichts.

Tu so, als wüsstest du nichts.

Wenn jemand den Verdacht hegt, dass Sie ein Geheimnis kennen, versuchen Sie, vage zu sein, wenn er Sie direkt danach fragt.

Möglicherweise können Sie so tun, als ob Sie es nicht wissen, indem Sie Fragen zum Geheimnis stellen.

Lüge, wenn du musst.

Lüge, wenn du musst.

Möglicherweise müssen Sie lügen, um das Geheimnis zu kennen. Wenn Sie lügen, denken Sie daran, was Sie der Person gesagt haben, damit Sie nicht in die Lüge verwickelt werden. Es ist besser, nur zu lügen und zu sagen, dass Sie es nicht wissen (obwohl Sie es tun), als sich eine ausführliche Lüge auszudenken.

Sei ehrlich.

Sei ehrlich.

Wenn Sie weiterhin von jemandem angefragt werden, sagen Sie ihm: “Darüber kann ich derzeit nicht mit Ihnen sprechen.” Auch wenn Sie zugeben, dass Sie etwas wissen, verraten Sie das Geheimnis nicht.

Wenn die Person hartnäckig ist, sagen Sie ihnen höflich, sie sollen aufhören, Sie zu fragen.

Schreiben Sie es auf und zerstören Sie es.

Schreiben Sie es auf und zerstören Sie es.

Das Geheimnis im Detail auf Papier zu schreiben und dann die Beweise zu vernichten, kann ein guter Weg sein, es herauszuholen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Beweise gründlich vernichten. Erwägen Sie, es (sicher) zu verbrennen oder es in einem Aktenvernichter zu zerkleinern.
Wenn Sie es in einen Mülleimer werfen, zerreißen Sie es in Stücke und vergraben es unter dem Mülleimer. Stellen Sie die Teile in getrennte Mülleimer und / oder bringen Sie sie sofort nach dem Wegwerfen des Papiers zum Bordstein oder Müllcontainer.

Finden Sie einen anonymen Ort online, um zu erzählen.

Finden Sie einen anonymen Ort online, um zu erzählen.

Es gibt einige Foren, in denen Sie Geheimnisse veröffentlichen können, damit Sie sie herausbekommen, aber völlig anonym bleiben können.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich wirklich in einer anonymen Umgebung befinden.

Erzählen Sie ein unbelebtes Objekt.

Erzählen Sie ein unbelebtes Objekt.

Wenn Sie einem Stofftier, einem Haustier oder einem Sammlerstück das Geheimnis verraten, haben Sie möglicherweise das Gefühl, es jemandem erzählt zu haben. Wenn Sie das Gefühl haben, zu platzen, weil Sie es niemandem gesagt haben, kann dies dazu beitragen, dass Sie sofort den Drang verspüren, es herauszufinden.

Stellen Sie sicher, dass niemand in der Nähe ist, der mithören kann, was Sie sagen.
Stellen Sie sicher, dass Telefon und Computer nicht mit Anrufen oder Audio-Chat verbunden sind, bevor Sie mit einem Objekt sprechen.
Sie können auch erwägen, einem Baby zu erzählen, das noch nicht sprechen kann. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie es einer Person erzählen, aber die Gefahr, dass das Geheimnis herauskommt, ist sehr gering.

Sag es dir im Spiegel.

Sag es dir im Spiegel.

Wenn Sie das Gefühl haben möchten, es einem anderen Menschen zu erzählen, versuchen Sie, sich das Geheimnis im Spiegel zu erklären. Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Zwillingsbruder oder eine Zwillingsschwester und sprechen mit sich selbst. Das mag albern erscheinen, aber es könnte helfen.

Vergewissern Sie sich erneut, dass niemand in der Nähe ist, der mithören kann, was Sie sagen.

Holen Sie sich die geheime Energie aus Ihrem Körper.

Holen Sie sich die geheime Energie aus Ihrem Körper.

Wenn du ein Geheimnis hörst, hast du manchmal das Gefühl, dass du explodieren wirst. Es besteht eine physische Verbindung zwischen Ihrem Körper und dem Halten von Geheimnissen. Bringen Sie die Nervosität zum Schweigen, indem Sie herumschreien oder tanzen – alles, was Ihnen diese aufgeregte Energie entlockt, damit Sie nicht davonrennen und stattdessen jemandem das Geheimnis verraten.

Sagen Sie einer Person, die sehr vertrauenswürdig ist.

Sagen Sie einer Person, die sehr vertrauenswürdig ist.

Wenn Sie es unbedingt einem anderen Menschen erzählen müssen, stellen Sie sicher, dass es jemand ist, der ein Geheimnis für sich behalten kann.

Wenn Sie ein Geheimnis über eine andere Person haben, versuchen Sie, es einem Dritten mitzuteilen, der die ursprüngliche Person nicht kennt.
Wenn Sie es jemandem erzählen, stellen Sie sicher, dass er versteht, dass die Angelegenheit ein Geheimnis ist, und dass er es niemandem erzählen sollte.
Wisse, dass es die Möglichkeit eröffnet, dass das Geheimnis gelüftet wird und dass die Leute herausfinden, dass du es warst, der es erzählt hat.

Bewerten Sie, ob das Geheimnis gefährlich ist.

Bewerten Sie, ob das Geheimnis gefährlich ist.

Wenn das Geheimnis darin besteht, dass eine oder mehrere Personen verletzt werden, müssen Sie möglicherweise jemanden benachrichtigen, der Ihnen helfen kann, insbesondere, wenn Kinder beteiligt sind.

Wenn jemand sich selbst oder eine andere Person verletzt oder verletzt hat, müssen Sie dies möglicherweise melden.
Wenn jemand an kriminellen Aktivitäten beteiligt ist und Sie darüber informiert, können Sie rechtlich dafür verantwortlich gemacht werden, dass Sie die Aktion nicht melden.

Wissen Sie, ob es einen Endpunkt oder eine Frist gibt.

Wissen Sie, ob es einen Endpunkt oder eine Frist gibt.

Wenn Sie gefragt haben, ob Sie das Geheimnis verraten möchten, nachdem Sie es herausgefunden haben, überprüfen Sie noch einmal, ob es noch eine angemessene Zeit ist, bevor Sie anfangen, den Leuten davon zu erzählen. Einige Veranstaltungen, wie beispielsweise Überraschungspartys, haben einen offensichtlichen „geheimen“ Termin.

Fragen Sie, ob Ihre „Belohnung“ für die Geheimhaltung darin bestehen kann, dass Sie jemandem selbst mitteilen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Was auch immer Sie tun, senden Sie das Geheimnis NICHT per SMS an jemanden, da dieser dann den Beweis hat, dass SIE es ihm mitgeteilt haben. Sagen Sie es der Person persönlich.
Abhängig vom Geheimnis möchten Sie anderen Personen möglicherweise nicht mitteilen, dass Sie sie zuvor gekannt haben. Dies kann die Gefühle der engen Freunde oder der Familie der Person verletzen.

Wägen Sie die Risiken und Vorteile des Erzählens ab.

Wägen Sie die Risiken und Vorteile des Erzählens ab.

Jedes Mal, wenn Sie sich dazu entschließen, jemandem ein Geheimnis zu verraten, müssen Sie das Risiko abschätzen, dass viele Menschen es herausfinden und dass Sie als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden, wenn Sie jemandem das Geheimnis mitteilen.

Wenn Sie ein Geheimnis verraten möchten, schreiben Sie eine Liste mit Vor- und Nachteilen auf. Dies kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Categories:   Education and Communications

Comments