Wie kaufe ich eine Eigentumswohnung

Der Kauf einer Wohnung kann ein einschüchterndes Erlebnis sein, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal ein Käufer sind. Das Erlernen einiger Tipps zum Kauf einer Eigentumswohnung kann Ihnen dabei helfen, den Prozess sicherer anzugehen und langfristig ein paar Dollar zu sparen. Machen Sie die Vorbereitungsarbeiten, planen Sie gut und in Kürze schließen Sie Ihre neue Wohnung!

Lassen Sie sich für ein Darlehen vorab genehmigen.

Lassen Sie sich für ein Darlehen vorab genehmigen.

Bevor Sie überhaupt nach der richtigen Wohnung für Sie suchen können, müssen Sie wissen, was Sie sich leisten können. Ein Ausflug zur Bank gibt Ihnen nicht nur die finanziellen Details, die Sie für den Kauf einer Eigentumswohnung benötigen, sondern legt auch ein angemessenes Budget für Ihr Einkommensniveau fest.

Möglicherweise möchten Sie mehr als ein Finanzinstitut aufsuchen, um den besten Zinssatz für Ihr Darlehen zu erhalten. Ein wenig Beinarbeit am Anfang kann Ihnen auf lange Sicht viel Geld sparen.
Verwechseln Sie die Vorqualifizierung nicht mit der Vorabgenehmigung. Ihr vorab qualifizierter Betrag ist kein garantierter Betrag. Dies muss jedoch erfolgen, bevor Ihre Finanzen eingehender untersucht und Sie vorab genehmigt werden.

Nutzen Sie Ihren vorab genehmigten Darlehensbetrag zu Ihrem Vorteil.

Nutzen Sie Ihren vorab genehmigten Darlehensbetrag zu Ihrem Vorteil.

Nachdem Sie eine Vorabgenehmigung erhalten haben, sollten Sie eine schriftliche bedingte Vereinbarung von Ihrem Kreditgeber erhalten haben. Dies zeigt an, dass Sie einer tatsächlichen Hypothek einen Schritt näher sind und Ihnen Verhandlungsmacht beim Umgang mit Immobilienverkäufern verleihen. Es definiert auch die Obergrenze dessen, was Sie sich leisten können.

Ideale Gebiete erforschen.

Ideale Gebiete erforschen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um einige Orte zu erkunden, die Sie wirklich mögen. Achten Sie auf Verkehrsmuster, die Nähe zu wichtigen Sehenswürdigkeiten, Lebensmittelgeschäften und andere Faktoren, die für Sie und Ihre Familie entweder attraktiv oder unattraktiv sind.

Suchen Sie aktiv nach Häusern in Ihrer idealen Umgebung.

Suchen Sie aktiv nach Häusern in Ihrer idealen Umgebung.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie auf einen Makler verzichten möchten. Das Finden potenzieller Einträge, die zu Ihnen passen könnten, ist der Hauptzweck eines Maklers. Anstatt jedoch einen Makler zu beauftragen, könnten Sie:

Abonnieren Sie ein Immobilienmagazin
Überprüfen Sie Online-Angebote wie Craigslist und zillow.com
Blättern Sie durch lokale Zeitungen, in denen möglicherweise Einträge erscheinen
Sehen Sie sich die Viertel an, in denen Sie gerne leben würden
Suchen Sie online nach Immobilien-Websites, die häufig eine Datenbank mit zum Verkauf stehenden Immobilien führen

Nimm an offenen Häusern teil.

Nimm an offenen Häusern teil.

Sobald Sie Ihre Auswahl auf eine kurze Liste eingegrenzt haben, finden Sie heraus, wann die Wohnung zur Ansicht verfügbar sein wird. Oft gibt es geplante Tage der offenen Tür, aber Sie müssen möglicherweise den Verkäufer kontaktieren, um eine separate Besichtigung einzurichten. Nehmen Sie sich Zeit für die Wohnung und notieren Sie sich die Vor- und Nachteile.

Nehmen Sie einen Notizblock mit, um sich zu erinnern, was Ihnen an jeder Wohnung, durch die Sie gehen, gefallen hat und was nicht.
Stellen Sie Fragen dazu, welche Arten von Eigentumswohnungsgebühren mit dem Komplex verbunden sind. Obwohl Eigentumswohnungen mit den Annehmlichkeiten eines Unterhalts und anderer Dienstleistungen ausgestattet sind, sind diese Vorteile auch mit einem Preisschild verbunden.

Informieren Sie sich über Home Owner Associations (HOAs).

Informieren Sie sich über Home Owner Associations (HOAs).

Wenn Ihre Immobilie Teil eines Gemeinschafts-HOA ist, müssen Sie eine monatliche Gebühr zahlen, um die öffentlichen Bereiche (Landschaftsgestaltung, Pool, Spielplatz, Fitnessbereich usw.) zu pflegen. Diese Gebühr sollte in Ihrem vorqualifizierten Betrag enthalten sein.

Mach deine Hausaufgaben.

Mach deine Hausaufgaben.

Der richtige Makler kann den Kauf einer Eigentumswohnung erheblich vereinfachen, aber die falsche Passform kann Sie Zeit kosten. Bitten Sie Ihren Makler, eine Liste früherer Kunden mit Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen, und wer auf dieser Liste mit der Leistung des Maklers zufrieden oder enttäuscht sein könnte.
Eine Frage, die Sie bei der Kontaktaufnahme mit den früheren Kunden Ihres Immobilienmaklers berücksichtigen sollten: Wie hoch waren der Preis und der Verkaufspreis der Immobilie? Dies ist ein gutes Maß dafür, wie hart Ihr Makler für Sie arbeiten wird.

Lizenzierung nachschlagen.

Lizenzierung nachschlagen.

Jedes Bundesland, in dem Sie leben, sollte über Gremien verfügen, die Immobilienmakler lizenzieren und disziplinieren. Überprüfen Sie bei Ihrer Anfrage bei der örtlichen Immobilienaufsichtsbehörde den Status der Lizenz Ihres potenziellen Vertreters und ob Disziplinarmaßnahmen oder Beschwerden vorliegen.

Bewerten Sie die Zertifizierungen Ihrer Makler.

Bewerten Sie die Zertifizierungen Ihrer Makler.

Immobilienmakler sind auf verschiedene Arten von Immobilienverkäufen spezialisiert. Selbst unter Generalisten werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Ihr Agent in einigen Bereichen über zusätzliche Schulungen verfügt. Die drei Hauptanmeldeinformationen, die Sie auswerten müssen, sind:

CRS (Certified Residential Specialist): hat eine Zusatzausbildung zum Thema Wohnimmobilien abgeschlossen.

ABR (Accredited Buyer’s Representative): hat zusätzliche Schulungen zur Vertretung von Käufern bei einer Transaktion abgeschlossen.

SRES (Senior Real Estate Specialist): hat zusätzliche Schulungen absolviert, um Käufern und Verkäufern über 50 Jahren zu helfen.

Überprüfen Sie die aktuellen Angebote Ihres potenziellen Maklers.

Überprüfen Sie die aktuellen Angebote Ihres potenziellen Maklers.

Es gibt zwei Hauptorte, an denen Sie aktuelle Angebote finden können: die Website Ihres Agenten oder Ihrer Agentur UND realtor.com, eine Website, die den Multiple Listing Services entspricht.

Mieten Sie einen Makler, der sich für Sie einsetzt.

Mieten Sie einen Makler, der sich für Sie einsetzt.

Obwohl Sie eine Eigentumswohnung ohne die Hilfe eines Maklers kaufen können, kann der Prozess reibungsloser verlaufen, wenn Sie die Hilfe eines Experten in Anspruch nehmen. Er oder sie kann Ihnen helfen, schnell Eigentumswohnungen zu finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen, und Sie über neu aufgeführte Eigentumswohnungen auf dem Laufenden halten, die möglicherweise für Sie richtig sind. Der Makler wird die Zeit und Mühe in Ihre Suche nach Eigentumswohnungen stecken, damit Sie nicht müssen.

Machen Sie ein Angebot von der Wohnung.

Machen Sie ein Angebot von der Wohnung.

Verkäufer wählen gezielt einen Angebotspreis, von dem sie wissen, dass er kontert wird. Geben Sie Ihr erstes Angebot ab, aber stellen Sie sicher, dass es angemessen ist. Wenn Sie das Gebot zu niedrig setzen, wird der Verkäufer Sie nicht ernst nehmen. Aber wenn Sie nicht tief genug gehen, könnten Sie am Ende mehr als nötig für die Wohnung bezahlen.
Haben Sie keine Angst, während dieses Schritts zu verhandeln. In einigen Fällen können Abschlusskosten als Teil Ihres Angebots ausgehandelt werden.

Überprüfen Sie jedes Gegenangebot.

Überprüfen Sie jedes Gegenangebot.

Wenn Sie zu einem Gegenangebot gemacht werden, erfahren Sie viel darüber, ob der Verkäufer bereit ist, zu verhandeln, oder ob seine Preisvorstellung verbindlich ist. Wenn der Verkäufer nicht bereit zu sein scheint, über den Preis zu verhandeln, erkundigen Sie sich, ob es andere Bereiche wie Abschlusskosten, Bearbeitungsgebühren usw. gibt, in denen der Verkäufer möglicherweise bereit ist, Zugeständnisse zu machen.

Unterschreiben Sie den Kaufvertrag.

Unterschreiben Sie den Kaufvertrag.

Sobald alle relevanten Parteien den Kaufvertrag unterschrieben haben, müssen Sie in der Regel auf einen Anwalt warten, um den Vertrag und alle daran vorgenommenen Änderungen zu überprüfen. Wenn beide Seiten mit dem Stand des Vertrages zufrieden sind, ist die Anwaltsprüfung abgeschlossen.
Ein paar Tage, nachdem der Verkäufer Ihr Angebot angenommen hat, müssen Sie in der Regel ernsthaft Geld bezahlen (auch als Treuhanddepot bezeichnet). Diese Gelder werden für Ihre Anzahlung verwendet. Sollte das Geschäft jedoch scheitern, können Sie dieses Geld möglicherweise nicht zurückfordern.

Warten Sie auf Ihren Einsendeschluss.

Warten Sie auf Ihren Einsendeschluss.

Der Stichtag ist zu diesem Zeitpunkt selten in Stein gemeißelt, gibt Ihnen jedoch eine grundlegende Vorstellung davon, wann der Verkauf abgeschlossen wird. In vielen Fällen müssen Sie einen Scheck an den Anwalt des Verkäufers weiterleiten, um den Restbetrag und die erste Einzahlung zu erhalten.
Sie können diese Wartezeit nutzen, um mit der Überprüfung der Immobilie zu beginnen und Ihre Hypothekenpapiere zu beantragen und auszufüllen.

Streckeninspektion.

Streckeninspektion.

Wenn Sie Ihre Inspektionen nicht bis zu dem in Ihrem Vertrag festgelegten Kontingenzdatum durchführen, können Sie auf eine Inspektion oder Hypothek verzichten. Alle Inspektionsberichte sollten an den Verkäufer weitergeleitet werden, und die Abschlussgutschrift kann für notwendige Reparaturen ausgehandelt werden. Wenn Sie sich fest für den Kauf der Immobilie engagieren, müssen Sie Eigentumsrechte an der Immobilie bestellen, um sicherzustellen, dass die Immobilie frei von Pfandrechten oder anderen Ansprüchen ist.

Der Status Ihrer Hypothek sollte auch genau beobachtet werden. Kurz bevor Sie Ihre Wohnung schließen, benötigen Sie das Hypothekenpaket Ihres Kreditinstituts. Einige Agenturen arbeiten möglicherweise mit einem Schlussvoranschlag und zahlen den Differenzbetrag nach Abschluss des Abschlusses im Voraus zurück.

Beim Abschluss ist häufig ein beglaubigter Bankscheck erforderlich. Fragen Sie Ihren Vertreter, Kreditgeber oder den Verkäufer der Immobilie, welche Zahlungsweise für Ihre Situation am besten geeignet ist.

Führen Sie Ihren letzten Rundgang durch und leiten Sie die erforderlichen Informationen an Ihren Kreditgeber weiter.

Führen Sie Ihren letzten Rundgang durch und leiten Sie die erforderlichen Informationen an Ihren Kreditgeber weiter.

Stellen Sie sicher, dass alle zuvor besprochenen Probleme behoben wurden und keine neuen Probleme aufgetreten sind. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine Umfragebescheinigung, eine Titelüberprüfung und andere relevante Unterlagen erhalten, damit Ihre Kreditagentur Ihre Hypothek abschließen kann.

Schließen Sie den Verkauf ab.

Schließen Sie den Verkauf ab.

Nachdem die erforderlichen Hypothekeninformationen ausgefüllt wurden, unterzeichnen der Verkäufer und der potenzielle Rechtsberater die endgültigen Dokumente und schließen alle verbleibenden Finanzbörsen ab. Die Urkunde wird dann entweder an Sie oder an Ihren Vertreter weitergeleitet.

Titelarbeiten sollten zur endgültigen Prüfung an Ihre Bank geschickt werden.
Entsprechende Urkunden- und Hypothekeninformationen müssen an Ihren County Registrar gesendet werden, um den Verkauf offiziell aufzuzeichnen.

Befolgen Sie die geltenden Anweisungen zum Schließen.

Befolgen Sie die geltenden Anweisungen zum Schließen.

Jetzt sollte der Stichtag festgelegt sein und Ihr Kreditgeber sollte Anweisungen zum Vorgehen und Informationen zur Endabnahme enthalten haben. Abhängig von Ihrer Situation kann dieser letzte Abschnitt Ihrer Reise bis zu drei Monate dauern. Sobald der Landkreis alle erforderlichen Informationen erfasst und an die beteiligten Parteien weitergeleitet hat, werden Sie geschlossen und können mit dem Einzug beginnen.

Zahlen Sie die Abschlussgebühren.

Zahlen Sie die Abschlussgebühren.

Diese variieren je nach Agent, Agentur und Standort. Die geschätzten Abschlusskosten betragen ca. 2,3% Ihres Kaufpreises. Einige allgemeine Gebühren im Zusammenhang mit der Schließung Ihrer Wohnung sind:

Titelarbeit
Treuhandgebühren
Steuern
Kapitalgebühren für Eigentumswohnungen
Umfragegebühren
Darlehenszinsen
Anmeldegebühren
Kurier- oder Postgebühren

Schließen Sie auf Ihrer neuen Wohnung.

Schließen Sie auf Ihrer neuen Wohnung.

Jetzt, da Sie geschlossen haben, sollten Sie Ihre Schlüssel haben und in Ihre brandneue Wohnung einziehen können!

Categories:   Finance and Business

Comments