Wickeln eines Tragetuchs

Die Verwendung einer Schlinge kann sowohl für Sie als auch für Ihr Baby viele Vorteile haben. Wenn Sie Ihr Baby in einer Schlinge tragen, bleiben Ihre Hände frei, sodass Sie Ihre üblichen Haushaltsaufgaben bequemer erledigen können. Gleichzeitig fördern Schlingen die enge Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby. Sie werden mehr auf die Stimmungen, Einstellungen und Bewegungen des Babys eingestellt. Also, worauf wartest Du? Kaufen Sie eine Schlinge im Wickelstil, die zu Ihrer Körpergröße und Körperbau passt, und beginnen Sie dann mit Schritt 1!

Falten Sie Ihre Schlinge.

Falten Sie Ihre Schlinge.

Bevor Sie die verschiedenen Methoden zum Einwickeln Ihres Babys in eine Schlinge beherrschen, müssen Sie lernen, wie Sie die Schlinge selbst falten und sichern. Wenn Ihre Schlinge keine Ringe hat, kreuzen Sie den Stoff und sichern ihn mit einem Knoten. Falten Sie zunächst den Stoff über die gesamte Länge, damit er nicht so breit ist.
Schlinge nicht verdrehen. Sie wollen es glatt und gleichmäßig.

Wickeln Sie die Schlinge gegen Ihren Bauch.

Wickeln Sie die Schlinge gegen Ihren Bauch.

Nehmen Sie den gefalteten Stoff und wickeln Sie ihn gegen Ihren Bauch. Überprüfen Sie die Platzierung – Sie möchten, dass die Mitte des Stoffes Ihren Bauch umschließt.

Kreuzen Sie die Schlinge um Ihren Rücken.

Kreuzen Sie die Schlinge um Ihren Rücken.

Legen Sie die Stoffenden kreuz und quer um Ihren Rücken, sodass die gekreuzten Enden über Ihre Schultern kommen und über Ihre Brust hängen.

Kreuzen Sie die Schlinge um Ihre Vorderseite.

Kreuzen Sie die Schlinge um Ihre Vorderseite.

Nehmen Sie die Stoffenden, die über Ihrer Brust hängen, und kreuzen Sie sie erneut. Führen Sie jedes Ende unter und durch den Stoff an Ihrer Taille.

Wickle die Schlinge wieder um deinen Rücken.

Wickle die Schlinge wieder um deinen Rücken.

Legen Sie die Stoffenden wieder um Ihren Rücken.
Beachten Sie, dass Sie diesen Vorgang wiederholen können, wenn Ihr Stoff immer noch zu lang ist. Legen Sie die Schlinge um Ihre Vorder- und Rückseite, bis eine gute Länge zum Binden vorhanden ist.

Sichern Sie die Schlinge mit einem Knoten.

Sichern Sie die Schlinge mit einem Knoten.

Binden Sie die Enden zu einem Knoten zusammen und glätten Sie eventuelle Falten und Knicke.

Positionieren Sie die Schlinge.

Positionieren Sie die Schlinge.

Wenn Ihre Schlinge Ringe hat, ist der Vorgang zum Einrichten etwas anders. Legen Sie zuerst die Seite der Schlinge mit den Ringen entlang der Schulter gegenüber der Hüfte oder dem Arm, mit denen Sie Ihr Kind normalerweise tragen. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihr Baby normalerweise auf der rechten Seite tragen, setzen Sie die Ringe auf die linke Schulter. Lassen Sie den Teil der Schlinge ohne Ringe frei auf Ihren Rücken fallen.

Öffne deine Schlinge.

Öffne deine Schlinge.

Spreizen Sie die Schlinge vollständig aus.

Nehmen Sie die Schlinge unter den Arm.

Nehmen Sie die Schlinge unter den Arm.

Nehmen Sie das Ende der Schlinge ohne Ringe, die Ihnen in den Rücken gefallen ist, und führen Sie es unter dem Arm nach vorne. Spreize die Schlinge erneut.
Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass die Schlinge nicht auf Ihrem Rücken verdreht ist.

Führen Sie das Ende der Schlinge durch beide Ringe.

Führen Sie das Ende der Schlinge durch beide Ringe.

Fassen Sie das Ende der Schlinge und falten Sie es so, dass es passt. Führen Sie es dann durch beide Ringe.
Beachten Sie, dass diese Ringe funktionsfähig sind. Sie können die Größe der Schlinge an das Alter und die Größe Ihres Kindes anpassen.

Sichern Sie die Schlinge.

Sichern Sie die Schlinge.

Bringen Sie das Ende der Schlinge wieder über den oberen Ring und durch den unteren Ring nach unten. Überprüfen Sie, ob Sie es festziehen können, indem Sie am Ende ziehen.
Sobald die Schlinge gesichert ist, müssen Sie sie nicht mehr lösen. Sie können es einfach entfernen, aufhängen und beim erneuten Tragen die Größe nach Bedarf anpassen.

Öffne deine Schlinge.

Öffne deine Schlinge.

Für Neugeborene und Babys bis zu einem Jahr funktioniert die Wiegenhalteposition gut. Beginnend mit dem Grundwickel haben Sie zwei Stofflagen auf der Brust. Ziehen Sie an einer Schicht, und es öffnet sich wie ein Beutel.

Legen Sie die Füße Ihres Babys in die Schlinge.

Legen Sie die Füße Ihres Babys in die Schlinge.

Halten Sie Ihr Baby an Ihre Schulter, lehnen Sie sich ein wenig zurück und gleiten Sie mit den Füßen in die Schlinge zu Ihrem Mittelteil.

Positionieren Sie Ihr Baby.

Positionieren Sie Ihr Baby.

Drehen Sie Ihr Baby so, dass Arm und Seite an Ihrem Körper anliegen. Senken Sie dann langsam den Po Ihres Babys auf den Beutel.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby zur Öffnung des Beutels zeigt.

Beenden Sie die Verpackung.

Beenden Sie die Verpackung.

Nehmen Sie den Stoff um Ihre Taille und ziehen Sie ihn über den Körper Ihres Babys.

Geh zu deiner Position.

Geh zu deiner Position.

Halten Sie Ihr Baby beginnend mit der Grundpackung an Ihre Brust, entweder mit dem Gesicht zu Ihnen (für die Brust-zu-Brust-Position) oder mit dem Gesicht nach außen (für die Rücken-zu-Brust-Position).

Positionieren Sie die Füße Ihres Babys.

Positionieren Sie die Füße Ihres Babys.

Ziehen Sie den Stoff über Ihre Schulter und gleiten Sie einen Fuß Ihres Babys auf die eine Seite des Stoffs und den anderen auf die andere Seite.

Verstauen Sie die Beine Ihres Babys.

Verstauen Sie die Beine Ihres Babys.

Stecken Sie die Beine Ihres Babys vorsichtig unter den Stoff, der um Ihre Taille gewickelt ist.

Schützen Sie Ihr Baby.

Schützen Sie Ihr Baby.

Ziehen Sie an dem Stoff um Ihre Taille und dehnen Sie ihn bis zum Nacken Ihres Babys. Achten Sie dabei darauf, dass der Stoff unter dem Po Ihres Babys bleibt.

Legen Sie Ihren Wickel auf eine ebene Fläche.

Legen Sie Ihren Wickel auf eine ebene Fläche.

Diese Position sollte nur für Kleinkinder verwendet werden. Wenn Ihr Baby älter als ein Jahr ist und mobil ist, legen Sie die Schlinge zunächst auf ein Bett oder eine andere ebene Fläche.

Positionieren Sie Ihr Baby.

Positionieren Sie Ihr Baby.

Legen Sie Ihr Baby auf die Schlinge. Stellen Sie sicher, dass die Breite der Schlinge von den Knien bis zu den Achseln reicht.

Legen Sie Ihr Baby auf den Rücken.

Legen Sie Ihr Baby auf den Rücken.

Setzen Sie sich vor die Füße Ihres Babys und schauen Sie weg. Greifen Sie nach beiden Enden des Stoffes und ziehen Sie sie zu sich heran. Legen Sie Ihr Baby wie einen Rucksack an Ihren Rücken.

Positionieren Sie die Schlinge.

Positionieren Sie die Schlinge.

Ziehen Sie beide Stoffenden nach oben und über Ihre Schultern, dann über Ihre Brust und um Ihren Mittelteil.

Sichern Sie die Schlinge.

Sichern Sie die Schlinge.

Bringen Sie die Stoffenden auf den Rücken. Befestigen Sie es mit einem Knoten unter dem Po Ihres Babys.

Categories:   Family Life

Comments