So werden Sie ein Smart Manager

Intelligentes Managen ist eine Möglichkeit, sich auf die Rolle des Managers als Kompetenz, Bewusstsein und Kenntnis der eigenen Grenzen zu konzentrieren. Grundsätzlich geht es darum, sich um Ihre Amtszeit zu kümmern, ihren Rhythmus, ihre Stärken und Schwächen zu lernen und alles zu tun, um die Moral zu stärken und zu inspirieren.

Wissen Sie, was Sie tun.

Wissen Sie, was Sie tun.

Dies ist vielleicht einer der wichtigsten Aspekte eines intelligenten Managers. Durch das Wissen und die Fähigkeit, die Sie genießen, wird die Ausführung der Aufgabe viel einfacher.

Manage dich gut.

Manage dich gut.

Menschen vergessen oft, dass sie die Aktivität selbst ausführen, und vergessen daher ständig, sich selbst zu verbessern, und versuchen ständig, die Aktivität zu verbessern. Wenn Sie sich jedoch selbst verbessern, wird jede Aktivität, die Sie ausführen, verbessert.

Kennen Sie Ihre Ziele und Fristen.

Kennen Sie Ihre Ziele und Fristen.

Zeitlimits machen Sie zwangsläufig schlauer, weil Sie in der Lage sein müssen, viele Dinge innerhalb einer bestimmten Zeit zu erledigen. Dies führt dazu, dass Sie zählen und sich daran erinnern, wie Sie Dinge effizient erledigen und auch hart arbeiten müssen. Wenn Sie Ihre Ziele kennen, können Sie Ihren Fortschritt messen.

Wissen Sie, was mit Ihrem Team los ist.

Wissen Sie, was mit Ihrem Team los ist.

Sind sie motiviert? Sind sie gut? Mögen sie sich, arbeiten sie harmonisch zusammen? Indem Sie grundlegende, aber wichtige Informationen über Ihr Team erhalten, können Sie die Arbeit an die Bedürfnisse des Teams anpassen.

Kennen Sie die Stärken und Schwächen Ihres Teams.

Kennen Sie die Stärken und Schwächen Ihres Teams.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass jedes Mitglied Ihres Teams die richtige Arbeit erhält. Es wäre dumm, dem Linguisten Ihres Teams Mathematikarbeit und dem Mathematiker die schriftliche Arbeit zu überlassen.
Sie können das Team auch so führen, dass die Menschen voneinander lernen und sich selbst verbessern.

Halten Sie das Team inspiriert und die Moral hoch.

Halten Sie das Team inspiriert und die Moral hoch.

Wenn ein Team begeistert ist, ist es voller Energie und arbeitet nach besten Kräften. Wenn nicht, hassen sie es sogar, zur Arbeit zu kommen.
Halten Sie die Moral mit verschiedenen Mitteln hoch – guter, temperamentvoller Wettbewerb, gute Kleiderordnung, geplante “Spiel” -Zeiten wie Ausgehen, Teambuilding-Übungen und regelmäßige Pausen.

Seien Sie selbstbewusst und akzeptieren Sie die Realität.

Seien Sie selbstbewusst und akzeptieren Sie die Realität.

Es ist wichtig, dass es Respekt im Team gibt und dass ein respektables Durchsetzungsvermögen unerlässlich ist.
Die Realität ist, dass Menschen Fehler machen, nicht immer alles perfekt ist und gelegentlich Dinge passieren, die Sie nicht beabsichtigt haben. Wenn Sie anfangen, alle anzuschreien oder sich der Realität nicht bewusst zu sein, verliert dies den Respekt des Teams und der Fortschritt wird relativ gestoppt.

Categories:   Work World

Comments