So bleiben Sie von Social Media fern

Soziale Medien können eine großartige Möglichkeit sein, mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben und über das, was auf der Welt passiert, auf dem Laufenden zu bleiben. Andererseits kann eine übermäßige Nutzung sozialer Medien zu einem geringen Selbstwertgefühl , einer verringerten Produktivität und sogar Depression . Es kann sogar süchtig machen. Wenn Sie Ihre Nutzung sozialer Medien minimieren möchten, besteht die beste Strategie darin, alternative Aktivitäten für soziale Verbindungen zu identifizieren. Verstärken Sie Ihr Abziehen mithilfe von Technologie. Erkennen Sie dann die Vorteile einer Abwesenheit von Social Media.

Planen Sie persönliche Treffen mit Freunden und der Familie.

Planen Sie persönliche Treffen mit Freunden und der Familie.

Enge Beziehungen erfordern ein gewisses Maß an emotionaler Verbundenheit und Intimität. Das ist schwer zu spüren, wenn Sie hauptsächlich über Social Media-Nachrichten oder Statusaktualisierungen kommunizieren. Nutzen Sie Ihre neu gewonnene Freizeit, um ein wöchentliches Treffen mit den für Sie wichtigsten Personen zu vereinbaren.
Sie können Einzelbesuche mit Familie und Freunden sowie Gruppentreffen planen. Fragen Sie Ihre Lieben, was in ihrem Leben passiert ist, und hören Sie wirklich zu. Lachen und Augenkontakt herstellen. Umarmen Sie sich gegenseitig, wenn Sie abreisen. Diese Aspekte der sozialen Verbindung können nicht online gefunden werden.

Kochen Sie und essen Sie zu Abend mit Ihrer Familie.

Kochen Sie und essen Sie zu Abend mit Ihrer Familie.

In vielen Familien haben Social Media sogar den Esstisch übernommen. Jugendliche schleichen ihre Telefone in den Schoß und Erwachsene haben Probleme, sich von ihren beruflichen Netzwerken zu lösen. Nehmen Sie Ihre Familienessen zurück und knüpfen Sie engere Beziehungen zu denen, die Sie lieben.
Bereiten Sie als Familie gemeinsam ein Essen zu und geben Sie jedem eine Aufgabe. Sprechen Sie, während Sie Ihr Essen zubereiten. Dann setzen Sie sich und essen zusammen. Kommentieren Sie den Geschmack und die Qualität des Essens vor Ihnen. Lassen Sie alle etwas Interessantes über ihren Tag erzählen.

Machen Sie Karten oder schreiben Sie Briefe, um die Post einzusenden.

Machen Sie Karten oder schreiben Sie Briefe, um die Post einzusenden.

Etwas mit der Post zu verschicken, ist in der heutigen technologiegetriebenen Welt fast ein Luxus. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einer speziellen Karte oder Notiz, um in Verbindung zu bleiben.
Sie können ein Bild zeichnen (oder Ihr Kind dazu bringen), eine Geschichte oder ein Gedicht verfassen oder Ihre aktuellsten Bilder zum Paket hinzufügen. So bleiben Sie in Verbindung, ohne auf soziale Netzwerke angewiesen zu sein.

Probieren Sie einen neuen Verein oder ein neues Hobby aus.

Probieren Sie einen neuen Verein oder ein neues Hobby aus.

Wenn Sie Student sind, können Sie Ihr soziales Leben ohne Medien nutzen, um sich an verschiedenen außerschulischen Aktivitäten zu beteiligen. Wenn Sie ein Erwachsener sind, können Sie sich einer professionellen Organisation anschließen, um Ihr Netzwerk aufzubauen, oder einer interessenorientierten Gruppe, um einem Hobby nachzugehen.

Sich in einer lokalen Organisation zu engagieren, ist eine großartige Möglichkeit, sich mit neuen Leuten in Verbindung zu setzen und Ihre persönlichen Fähigkeiten zu verbessern. Sie können beispielsweise ein Freiwilliger bei Habitat for Humanity werden oder sich für ein lokales Toastmasters-Kapitel anmelden.
Versuchen Sie, Hobbys auszuüben, die nichts mit dem Internet zu tun haben, z. B. einen Campingausflug mit Freunden, ein Brettspiel oder das Erlernen eines neuen Musikinstruments.

Deaktivieren Sie Ihr Konto.

Deaktivieren Sie Ihr Konto.

Wenn Sie sich wirklich dazu verpflichten möchten, sich von Social Media fernzuhalten, entfernen Sie Ihr Profil am besten aus dem Netzwerk. Keine Sorge, wenn Sie Ihre Meinung ändern, kann diese Entscheidung normalerweise rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch vorerst eine gute Praxis, um zu verhindern, dass Sie wieder hineingezogen werden.

Löschen Sie die Anwendung.

Löschen Sie die Anwendung.

Der Großteil der Social Media-Nutzung erfolgt über mobile Geräte wie Telefone und Tablets. Deinstallieren Sie als zusätzliche Maßnahme Ihre Social Media-Apps von Ihren Geräten. Da es auf vielen Plattformen ganz einfach ist, sich erneut anzumelden und Ihr Konto zu reaktivieren, ist es am sichersten, die App vollständig zu entfernen.
Auf diese Weise müssen Sie mehrere Schritte ausführen, bevor Sie Ihr Konto erneut aktivieren können. Hoffentlich werden Sie Ihr Gefühl der Entschlossenheit wiedererlangen, aus dem Amt zu bleiben.

Laden Sie eine App herunter, die die Verwendung Ihres Computers und Telefons überwacht.

Laden Sie eine App herunter, die die Verwendung Ihres Computers und Telefons überwacht.

Sehen Sie sich als letzten Schutz vor dem Zugriff auf soziale Medien eine Anwendung für Ihren Computer oder Ihr Smartphone an, die andere Anwendungen blockiert. Solche Apps sind ideal für Social Media-Entgiftungen. Sie können den Zugriff auf eine bestimmte App oder Website vollständig sperren oder den Zugriff für einen bestimmten Zeitraum beschränken.
Zu den großartigen Optionen gehören SelfControl und Freedom.

Ziehen Sie für eine Woche den Stecker aus den sozialen Netzwerken.

Ziehen Sie für eine Woche den Stecker aus den sozialen Netzwerken.

Wenn Sie eine Woche lang eine Pause in den sozialen Medien einlegen, können Sie sehen, wie viel Zeit Sie in diesem Teil Ihres Lebens verbringen. Sie werden wahrscheinlich mehr Freizeit und sinnvollere Interaktionen mit anderen Menschen haben. Wenn die Woche gut läuft, führen Sie eine weitere Testphase von zwei Wochen durch und verlängern Sie so schrittweise Ihre Zeit außerhalb der sozialen Medien.

Aufmerksam sein

Aufmerksam sein

. Wenn Sie immer auf die Nachrichten, Gedanken und Gefühle anderer Personen achten, können Sie sich wirklich von Ihren eigenen trennen. Einer der größten Vorteile der Abmeldung von Ihren Social-Media-Konten ist die bessere Berücksichtigung des aktuellen Moments.

Wenn zum Beispiel die meisten Menschen in der Schlange stehen oder alleine essen, durchsuchen sie ihre Social-Media-Feeds. Wenn Sie nicht darauf zurückgreifen können, sind Sie sich der Umgebung und Ihrer eigenen internen Erfahrung bewusster.
Soziale Medien können Sie von Langeweile ablenken und das Herausziehen des Netzsteckers kann stressig sein. Verwenden Sie stattdessen die Zeit außerhalb der sozialen Medien, um unangenehme Gefühle zu bemerken und sie direkt anzusprechen.

.

.

Durch soziale Medien entfällt die Notwendigkeit, sich persönlich mit Menschen in Verbindung zu setzen. In Verbindung mit SMS-Nachrichten haben viele junge Menschen keinen besonderen Anreiz, sich im wirklichen Leben mit Freunden zu treffen. Wenn Sie die Verbindung zu sozialen Medien trennen, bemerken Sie möglicherweise, dass Sie sich intensiver mit Ihren Mitmenschen unterhalten und es genießen.

Erkennen Sie die Auswirkungen tiefer gehender persönlicher Beziehungen.

Erkennen Sie die Auswirkungen tiefer gehender persönlicher Beziehungen.

Wenn Sie rund um die Uhr in soziale Medien eingebunden sind, können Sie keine stimmungsfördernden Aktivitäten ausführen, z. B. Sport treiben, nach draußen gehen oder sich ausreichend ausruhen. Außerdem können Sie negative Gefühle entwickeln, wenn Sie sich mit den Highlight-Rollen anderer vergleichen. Wenn Sie sich abmelden, bemerken Sie möglicherweise eine Aufhellung Ihrer Stimmung und einen besseren Schlaf.
Das Betrachten von Geräten mit blauem Licht wie Smartphones, Computern und Tablets vor dem Schlafengehen gefährdet Ihre Schlafqualität. Wenn Sie das Gerät mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen ausschalten, werden Sie einen erholsamen Schlaf genießen.

Bemerken Sie eine verbesserte Stimmung und Schlaf.

Bemerken Sie eine verbesserte Stimmung und Schlaf.

Social Media ist ein großer Zeitverlust. Möglicherweise müssen Sie sich nur für 10 Minuten anmelden, und bevor Sie es wissen, ist eine ganze Stunde vergangen. Wenn Sie sich von den sozialen Medien fernhalten, können Sie Ihre Zeit für produktivere Aufgaben wie die Erledigung von Aufgaben oder die Erledigung von Aufgaben nutzen.
Wenn Sie beispielsweise Social Media beenden, bemerken Sie möglicherweise, dass Sie Ihre Arbeit effizienter erledigen und mehr Zeit haben, um die Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen.

Profitieren Sie von mehr Zeitmanagement und Produktivität.

Profitieren Sie von mehr Zeitmanagement und Produktivität.

Categories:   Computers and Electronics

Comments